Rezept Meerrettich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meerrettich

Meerrettich

Kategorie - Aufbau, Info, Meerrettich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29899
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2811 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  Meerrettich
- - Die Speisekammer v. GONDROM Verlag und dem "DUDEN v. 1983"
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Meerrettich:

Rezept - Meerrettich
Meerrettich: Armoracia rusticana Diese urspruenglich in Suedosteuropa und Westasien beheimatete Wurzel wird gewoehnlich frisch gerieben und als Sauce oder Beilage zubereitet. Sie wird aber auch getrocknet verkauft. Schmeckt scharf und wird mit Vorliebe zu Rindfleisch, Roastbeef und kaltem Fleisch gereicht. Man kann die geriebene Wurzel mit Erdnussoel, Milchpulver, Agar-Agar, Essig und Salz vermischen und zu Fleisch oder Fisch essen. [diese Info stammt aus der "SPEISEKAMMER" v. Bailey,Ortiz,Radecka] Meerrettich [mhd.meerrettich, ahd. mer(i)ratich eigtl. wohl=groesserer Rettich; spaeter volkstym. umgedeutet zu: Rettich, der ueber das Meer zu uns gebracht worden ist] 1.(zu den Kreubluetlern gehoerende) Pflanze mit grossen, laenglichen, am Rand gekerbten Blaettern u. einer fleischigen Pfahlwurzel 2a. scharf und wuerzig schmeckende Wurzel des Meerrettichs...u.s.w.(nebensaechlich) [diese Info stammt aus dem "DUDEN" aus 1983]

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95676 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 10162 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4832 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |