Rezept Meerrettich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meerrettich

Meerrettich

Kategorie - Aufbau, Info, Meerrettich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29899
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2626 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  Meerrettich
- - Die Speisekammer v. GONDROM Verlag und dem "DUDEN v. 1983"
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Meerrettich:

Rezept - Meerrettich
Meerrettich: Armoracia rusticana Diese urspruenglich in Suedosteuropa und Westasien beheimatete Wurzel wird gewoehnlich frisch gerieben und als Sauce oder Beilage zubereitet. Sie wird aber auch getrocknet verkauft. Schmeckt scharf und wird mit Vorliebe zu Rindfleisch, Roastbeef und kaltem Fleisch gereicht. Man kann die geriebene Wurzel mit Erdnussoel, Milchpulver, Agar-Agar, Essig und Salz vermischen und zu Fleisch oder Fisch essen. [diese Info stammt aus der "SPEISEKAMMER" v. Bailey,Ortiz,Radecka] Meerrettich [mhd.meerrettich, ahd. mer(i)ratich eigtl. wohl=groesserer Rettich; spaeter volkstym. umgedeutet zu: Rettich, der ueber das Meer zu uns gebracht worden ist] 1.(zu den Kreubluetlern gehoerende) Pflanze mit grossen, laenglichen, am Rand gekerbten Blaettern u. einer fleischigen Pfahlwurzel 2a. scharf und wuerzig schmeckende Wurzel des Meerrettichs...u.s.w.(nebensaechlich) [diese Info stammt aus dem "DUDEN" aus 1983]

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12650 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 46755 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8738 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |