Rezept Meeresfrüchte und Fisch Fondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meeresfrüchte- und Fisch-Fondue

Meeresfrüchte- und Fisch-Fondue

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3653
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8432 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce hollandaise gerinnt !
Das passiert, wenn sie zu heiß wird, oder die Butter zu schnell untergerührt wurde. Schlagen Sie ein Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser auf einem heißen Wasserbad auf, und rühren Sie die geronnene Soße vorsichtig darunter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Stg. Lauch
400 g Heilbuttfilet (ca. 2 cm dick)
400 g Seelachsfilet
30  küchenfertige Scampi
30  küchenfertige Shrimps
1  Zitrone 3 l kräftige Fisch- oder Fleischbrühe 2 Stg. Weißbrot
1  gr. Kopf Salat
1  Gl. Maiskölbchen
1  Gl. Cornichons
1  Gl. Silberzwiebeln
1  Gl. Senffrüchte
250 g Mayonnaise
1 El. helle Sojasauce
1 El. Currypulver
250 g Mayonnaise
50 g Joghurt
1 Tl. Tomatenpüree
1 El. Ketchup
200 g Crème double
50 g Magerjoghurt
4 El. gehackte frische Kräuter
- - (glatte Petersilie, Pimpinelle, Zitronen
Zubereitung des Kochrezept Meeresfrüchte- und Fisch-Fondue:

Rezept - Meeresfrüchte- und Fisch-Fondue
Grüne Blätter vom Lauch abschneiden, in stark gesalzenem Wasser blanchieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier legen. Heilbutt- und Seelachsfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Fischfilets in möglichst gleich große eckige Stücke schneiden, leicht salzen. Fischstücke, Scampi und Shrimps mit Zitronensaft beträufeln, 30 Min. stehen lassen. Die vorbereiteten Filetstücke jeweils mit einem Lauchblatt einwickeln. Mit Fonduegabeln oder Fonduesieb in die heiße Brühe geben und garen. Sauerkonserven und Senffrüchte einzeln in Schälchen verteilen. Curry-, Tomaten- und Kräutersauce zusammenrühren, abschmecken. Den Salat mild anmachen. Dazu schmeckt gut gekühlter Champagner.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 9728 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6391 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5559 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |