Rezept Meeres Fondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meeres-Fondue

Meeres-Fondue

Kategorie - Fondue, Fisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26975
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5156 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Heilbutfilet
150 g TK-Scampi
1  Zitrone; Saft davon
250 g Spinat, jung
1 l Speiseoel oder
1 kg Kokosfett
Zubereitung des Kochrezept Meeres-Fondue:

Rezept - Meeres-Fondue
Heilbuttfilet waschen, abtrocknen, in etwa 3 cm grosse Stuecke schneiden. Scampi auftauen lassen. Heilbutt und Scampi mit Zitronensaft betraeufeln. Spinat putzen, waschen, kurz mit kochendem Wasser uebergiessen, abtrocknen. In jedes Spinatblatt ein Stueck Heilbutt und einige Scampi einwickeln auf Holz- oder Metallspiesse stecken, auf Platten anrichten. Oel oder Fett in einem Fonduetopf erhitzen, auf dem Rechaud koecheln lassen. Die Fischspiesse in dem Fett garen. dazu: kornig gekochter Reis oder Weissbrot Eisberg- oder Gurkensalat Gruene Sauce Mayonaise spanisch Quelle: Fondue : Klassisch und exotisch pikant : Moewig erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6309 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 10958 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22007 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |