Rezept Meerbrasse mit Basilikum, Plaah Raad Prik

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Meerbrasse mit Basilikum, Plaah Raad Prik

Meerbrasse mit Basilikum, Plaah Raad Prik

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15971
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4327 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Meerbrassen; kuechenfertig a 500 g
1 Tl. Salz
3  Chilischoten; frische thailaendische
1  rote Paprikaschote
1  gruene Paprikaschote
4  Knoblauchzehen
30  Scheibe Thailaendisches Basilikum Blaetter
1 l Pflanzenoel; geschmacksneutrales
3 El. Oel
3 El. Fischsauce
3 El. Weinessig; oder Reisessig
3 El. Palmzucker; oder brauner Zucker
Zubereitung des Kochrezept Meerbrasse mit Basilikum, Plaah Raad Prik:

Rezept - Meerbrasse mit Basilikum, Plaah Raad Prik
Die Brassen auf beiden Seiten rautenfoermig nicht zu tief einschneiden. Innen und aussen mit Salz einreiben. Die Chili- und Paprikaschoten waschen und putzen. Die Paprikaschoten in Streifen schneiden. Den Knoblauch schaelen und mit den Chilis im Moerser zerstampfen. Das Basilikum waschen. Das Oel erhitzen. Die Brassen darin bei mittlerer Hitze schwimmend in etwa 20 Minuten goldbraun braten. Etwa 5 Minuten vor Garzeitende der Fische Oel in einer Pfanne erhitzen. Die Knoblauch-Chili-Paste darin anbraten. Die Fischsaucen den Essig, den Zucker, etwas Wasser und die Paprikastreifen hinzufuegen. Das Basilikum einruehren und die Sauce abschmecken. Die Brassen vorsichtig abtropfen lassen und auf einer Platte anrichten. Die Sauce ueber den Fisch giessen. Zubereitungszeit ca. 45 Minuten Pro Portion ca. 640 kcal * Quelle: GU Kuechen-Ratgeber ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Fri, 31 Mar 1995 Stichworte: Fisch, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 14865 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Surf & Turf - Kulinarisches aus den USASurf & Turf - Kulinarisches aus den USA
In Amerika darf alles ein wenig größer ausfallen – das ist nicht nur ein beliebtes Klischee, sondern gerade in punkto Essen die schlichte Wahrheit – so zum Beispiel bei Surf & Turf.
Thema 23092 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Wacholder - Das Küchengewürz mit heilender WirkungWacholder - Das Küchengewürz mit heilender Wirkung
Bereits in altgermanischer Zeit war Wacholder weit verbreitet. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses immergrüne Nadelholzgewächs.
Thema 9504 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |