Rezept MEDITERRANE GEMUESEPFANNE MIT GEFUELLTEN KARTOFFELN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MEDITERRANE GEMUESEPFANNE MIT GEFUELLTEN KARTOFFELN

MEDITERRANE GEMUESEPFANNE MIT GEFUELLTEN KARTOFFELN

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9729 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Rote Zwiebeln
4  Knoblauchzehen
1  Zucchini
1  Aubergine
3  Gemuesepaprika; rot, gruen und gelb
1  Chilischote
3 gross. Tomaten
2 gross. Kartoffeln
1 El. Tomatenmark
1  Zweig Thymian
1  Zweig Rosmarin
1  Zweig Basilikum
100 g Frischkaese
50 g Geriebener Bergkaese
80 ml Olivenoel
- - Salz, Pfeffer
- - Zucker
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept MEDITERRANE GEMUESEPFANNE MIT GEFUELLTEN KARTOFFELN:

Rezept - MEDITERRANE GEMUESEPFANNE MIT GEFUELLTEN KARTOFFELN
Aubergine und Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen und in 2 cm grosse Quadrate schneiden, Chilischote fein schneiden, Tomaten achteln. Zwiebeln in Scheiben schneiden und Knoblauch fein hacken. Die Kraeuter fein schneiden. Olivenoel in eine grosse Pfanne geben und darin Zwiebeln und Knoblauch glasig duensten. Dann Paprika und Chili zugeben, kurz anbraten und anschliessend Zucchini und Auberginen dazugeben. Etwas Tomatenmark untermischen und die frischen Tomaten dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker wuerzen. Thymian und Rosmarin untermischen und bei geschlossenem Deckel 5-6 Minuten duensten. Die Pfanne vom Herd ziehen, abschmecken und Basilikum untermischen. Kartoffeln mit der Schale kochen, dann halbieren und mit einem Loeffel aushoehlen. Die Kartoffelmasse durch eine Presse druecken und mit Frischkaese mischen. Die Masse wieder in die Kartoffeln fuellen und mit geriebenem Kaese bestreuen. Die Kartoffeln ca. 15 Minuten bei 160 Grad in den Ofen geben oder unter der Grillschlange den Kaese zerlaufen lassen. Nach Belieben mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Die Gemuesepfanne warm oder kalt zu den Kartoffeln servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 28514 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25815 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10664 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |