Rezept Medaillons von Red Snapper auf bunten Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Medaillons von Red Snapper auf bunten Nudeln

Medaillons von Red Snapper auf bunten Nudeln

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6011
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5777 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Aubergine
- - Butter
- - Kräuter der Provence
1  Stange Lauch
- - Milch
- - Öl
1  Stück Pecorino
1 Dos. Pennelisce (Nudeln)
- - Pfeffer
150 g Red Snapper Filet
- - Sahne
- - Salz
2  Tamarillos
- - Weißwein
- - Zitronensaft
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 02:10. 2000
Zubereitung des Kochrezept Medaillons von Red Snapper auf bunten Nudeln:

Rezept - Medaillons von Red Snapper auf bunten Nudeln
Zubereitung: Die Aubergine laengs dritteln und in feine Scheiben schneiden. Den Lauch in feine Streifen schneiden, zusammen mit der Aubergine in Oel anbraten und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Im Anschluss das Ganze mit Weisswein abloeschen. Die Nudeln in Salzwasser weichkochen und dann mit dem Lauch-Auberginen-Gemuese mischen, ein wenig Sahne dazugeben und mit Kraeutern der Provence wuerzen. Den Fisch haeuten, entgraeten und saeubern, dann in Butter mit etwas Oel braten. Etwas Zitronensaft und Salz hinzugeben und anschliessend den Fisch auf einem Bett von Nudeln und Gemuese auf dem Teller anrichten. Den Pecorino von der Rinde befreien und in einem Sahne- Milch- Gemisch erhitzen, bis der Kaese sich vollstaendig aufgeloest hat. Sauce mit Kraeutern der Provence wuerzen und ueber den Red Snapper geben. Die Tamarillos kurz in heisses Wasser geben, anschliessend abschrecken und die Haut abziehen. Zum Schluss die Tamarillos achteln und sternfoermig am Tellerrand um den Fisch herum anordnen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 24050 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 10246 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 115115 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |