Rezept Mecklenburger Pflaumenbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mecklenburger Pflaumenbraten

Mecklenburger Pflaumenbraten

Kategorie - Fleisch, Schwein, Doerrobst, Gehacktes, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29224
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5715 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zypresse !
Ausgleichend für das Nervensystem, konzentrationsfördernd. Gut mit Wacholder.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Schweineruecken (o.Knochen)
100 g Backpflaumen (o.Stein)
100 g Kalbsbraet
- - Jodsalz
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
1 Bd. Suppengruen (250g)
1 El. Butterschmalz
500 ml Gemuesefond
400 g Rosenkohl
1 El. Butter o. Margarine
- - Holzspiesschen z. Zustecken
- - Fernsehwoche
- - Renate Schnapka am 18.03.97
Zubereitung des Kochrezept Mecklenburger Pflaumenbraten:

Rezept - Mecklenburger Pflaumenbraten
In das Fleisch eine tiefe Tasche hineinschneiden. Pflaumen hacken. Mit Braet mischen, wuerzen. In die Fleischtasche fuellen, zustecken. Suppengruen kleinschneiden. Schmalz im Braeter erhitzen, Fleischanbraten. Suppengruen zugeben, anroesten. Zugedeckt im heissen Backofen bei 200°C 45 Min. garen. Rosenkohl putzen, am Strunk einschneiden. In Salzwasser ca. 20 Min. kochen, abtropfen. Vor dem Servieren im heissen Fett schwenken. Sauce passieren. Alles anrichten. Speckkartoffeln dazu reichen. :Pro Person ca. : 721 kcal :Pro Person ca. : 3015 kJoule :Eiweis : 77 Gramm :Fett : 27 Gramm :Kohlenhydrate : 34 Gramm :Zubereitungsz. : 1 1/4 Stunden :Garzeit : 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 5090 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 27716 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10426 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |