Rezept Mecklenburger Pflaumenbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mecklenburger Pflaumenbraten

Mecklenburger Pflaumenbraten

Kategorie - Fleisch, Schwein, Doerrobst, Gehacktes, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29224
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5190 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Schweineruecken (o.Knochen)
100 g Backpflaumen (o.Stein)
100 g Kalbsbraet
- - Jodsalz
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
1 Bd. Suppengruen (250g)
1 El. Butterschmalz
500 ml Gemuesefond
400 g Rosenkohl
1 El. Butter o. Margarine
- - Holzspiesschen z. Zustecken
- - Fernsehwoche
- - Renate Schnapka am 18.03.97
Zubereitung des Kochrezept Mecklenburger Pflaumenbraten:

Rezept - Mecklenburger Pflaumenbraten
In das Fleisch eine tiefe Tasche hineinschneiden. Pflaumen hacken. Mit Braet mischen, wuerzen. In die Fleischtasche fuellen, zustecken. Suppengruen kleinschneiden. Schmalz im Braeter erhitzen, Fleischanbraten. Suppengruen zugeben, anroesten. Zugedeckt im heissen Backofen bei 200°C 45 Min. garen. Rosenkohl putzen, am Strunk einschneiden. In Salzwasser ca. 20 Min. kochen, abtropfen. Vor dem Servieren im heissen Fett schwenken. Sauce passieren. Alles anrichten. Speckkartoffeln dazu reichen. :Pro Person ca. : 721 kcal :Pro Person ca. : 3015 kJoule :Eiweis : 77 Gramm :Fett : 27 Gramm :Kohlenhydrate : 34 Gramm :Zubereitungsz. : 1 1/4 Stunden :Garzeit : 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 19841 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 57790 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 10905 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |