Rezept MAYONNAISE LIGHT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MAYONNAISE LIGHT

MAYONNAISE LIGHT

Kategorie - Aufbau, Sosse, Ei, Oel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29214
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6663 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Eigelb
1 El. Zitronensaft
1 Tl. Senf, mittelscharf
1 Prise Salz
1/8 l Oel
- - Pfeffer; frisch gemahlen
1/4 l Bruehe; Instant
2 El. Speisestaerke
4 El. Wasser
1 Glas Magermilchjoghurt;150g
1 Prise Zucker
Zubereitung des Kochrezept MAYONNAISE LIGHT:

Rezept - MAYONNAISE LIGHT
* Pro Rezepteinheit ca. 640 ml. Eigelb, Zitronensaft und Senf mit einer Prise Salz in eine Ruehrschuessel geben und mit den Quirlen des Handruehrgeraetes auf hoechster Einschaltstufe ca. 5 Minuten zu einer dickfluessigen Masse aufschlagen. Dann Oel erst tropfenweise mit einem Schneebesen unterruehren. Wenn die Masse beginnt steif zu werden, den Rest des Oels in duennem Strahl zugeben. Dabei die Mayonnaise kraeftig aufschlagen und herzhaft mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Bruehe aufkochen. Speisestaerke mit Wasser verquirlen und unter Ruehren zur Bruehe geben. Alles aufkochen und kuehl stellen. Die kalte Bruehe und den Magermilchjoghurt unter die Mayonnaise ruehren. Fuer fruchtige Mayonnaisen statt Bruehe gleiche Menge Wasser und pro 1/4 l Wasser 4 Essloeffel Zitronensaft verwenden. Diese Mayonnaisenvariante hat pro 100 g ca. einen Brennwert von 224 kcal. Zum Vergleich - normale Mayonnaise liegt bei 764 kcal. pro 100 Gramm!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 49453 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 5982 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16875 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |