Rezept MAYONNAISE GRUNDREZEPT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MAYONNAISE - GRUNDREZEPT

MAYONNAISE - GRUNDREZEPT

Kategorie - Sauce, Kalt, Ei, Oel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25157
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3930 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eigelb
- - Essig oder Zitronensaft
- - Oel
- - Senf, scharf
- - Salz und Pfeffer
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung
Zubereitung des Kochrezept MAYONNAISE - GRUNDREZEPT:

Rezept - MAYONNAISE - GRUNDREZEPT
Man gibt die sorgfaeltig vom Eiweiss getrennten Eigelb in eine Schale und verruehrt sie mit 1 EL scharfem Senf, gibt Salz und Pfeffer daran und ruehrt alles glatt. Dann gibt man nach und nach Oel dazu, zuerst tropfenweise, wenn die Mayonnaise anfaengt, sich zu binden, in groesseren Schueben. Unter staendigem Umruehren wuerzt man nach Geschmack mit Essig oder Zitronensaft. Ist die Mayonnaise nicht angegangen oder geronnen, gibt man 1 EL kochenden Essig dazu und ruehrt, bis sie wieder ihre normale Konsistenz angenommen hat. Ergibt ca. 1/4 bis 3/8 Liter.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8243 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4522 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Kartoffelpuffer mit ApfelmusKartoffelpuffer mit Apfelmus
Spätestens auf den Weihnachtsmärkten werden sie uns wieder in Hülle und Fülle angeboten: Kartoffelpuffer, Rösti, Reibekuchen, Reiberdatschi.
Thema 13531 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |