Rezept Matjesvariation

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Matjesvariation

Matjesvariation

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10448
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3043 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendeltee !
Gegen Abzesse, Allergien, Angina, Grippe , Bronchitis, Durchfall,Gürtelrose, Bluthochdruck

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Matjesfilet; (1) in kleinen Wuerfeln
1  Matjesfilet; (2) in Streifen
4  Matjesfilet; (3)
200 g Feine Bohnen
2 gross. Kartoffeln
1 klein. Zwiebel
1 klein. Apfel
1 klein. Essiggurke
- - Salz
- - Salatblaetter; fuer die Garnitur
4  Radieschen
1  Bd. Schnittlauch
2  Scheibe Vollkornbrot; -- oder -- Pumpernickel
60 g Geraeucherter Speck
20 g Butter
1 El. Oel
1 Tl. Creme fraiche
1/2 Tl. Senf
1  Prise Sherryessig
100 ml Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Gehackte Kraeuter
Zubereitung des Kochrezept Matjesvariation:

Rezept - Matjesvariation
Bohnen putzen, in Salzwasser garen und kalt absschrecken. Den Speck in kleine Wuerfel schneiden und in etwas Oel kross anbraten. Kartoffeln schaelen, in kleine Wuerfel schneiden, heiss und kalt abspuelen und trocken tupfen. Die Zutaten der Kraeutersauce gut verruehren und abschmecken. Apfel schaelen, halbieren und Kernhaus entfernen. Schnittlauch in feine Roellchen schneiden. Matjesfilet (1), die Haelfte der Zwiebel, Apfel, Radieschen und Essiggurke in feine Wuerfel schneiden, unter Zugabe von Schnittlauch locker vermischen und auf gebutterte Schwarzbrotecken verteilen. Die vorbereiteten Wuerfelkartoffeln in Oel knusprig anbraten und mit etwas Salz wuerzen. Die gekochten Bohnen in etwas Oel erwaermen, auf Teller kleine Haeufchen setzen, einige Matjesstreifen (2) darauflegen und mit krossem Speck bestreuen. Restliche Matjesfilets (3) und Matjesschnittchen auf die Teller verteilen, mit einigen Salatblaettern und Zwiebelringen garnieren und mit Kraeutersahnesauce sowie Wuerfelkartoffeln servieren. * NORDTEXT 28.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Stichworte: Fisch, Hering, Matjes, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55632 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 8041 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11376 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |