Rezept Matjesvariation

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Matjesvariation

Matjesvariation

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10448
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3017 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Matjesfilet; (1) in kleinen Wuerfeln
1  Matjesfilet; (2) in Streifen
4  Matjesfilet; (3)
200 g Feine Bohnen
2 gross. Kartoffeln
1 klein. Zwiebel
1 klein. Apfel
1 klein. Essiggurke
- - Salz
- - Salatblaetter; fuer die Garnitur
4  Radieschen
1  Bd. Schnittlauch
2  Scheibe Vollkornbrot; -- oder -- Pumpernickel
60 g Geraeucherter Speck
20 g Butter
1 El. Oel
1 Tl. Creme fraiche
1/2 Tl. Senf
1  Prise Sherryessig
100 ml Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Gehackte Kraeuter
Zubereitung des Kochrezept Matjesvariation:

Rezept - Matjesvariation
Bohnen putzen, in Salzwasser garen und kalt absschrecken. Den Speck in kleine Wuerfel schneiden und in etwas Oel kross anbraten. Kartoffeln schaelen, in kleine Wuerfel schneiden, heiss und kalt abspuelen und trocken tupfen. Die Zutaten der Kraeutersauce gut verruehren und abschmecken. Apfel schaelen, halbieren und Kernhaus entfernen. Schnittlauch in feine Roellchen schneiden. Matjesfilet (1), die Haelfte der Zwiebel, Apfel, Radieschen und Essiggurke in feine Wuerfel schneiden, unter Zugabe von Schnittlauch locker vermischen und auf gebutterte Schwarzbrotecken verteilen. Die vorbereiteten Wuerfelkartoffeln in Oel knusprig anbraten und mit etwas Salz wuerzen. Die gekochten Bohnen in etwas Oel erwaermen, auf Teller kleine Haeufchen setzen, einige Matjesstreifen (2) darauflegen und mit krossem Speck bestreuen. Restliche Matjesfilets (3) und Matjesschnittchen auf die Teller verteilen, mit einigen Salatblaettern und Zwiebelringen garnieren und mit Kraeutersahnesauce sowie Wuerfelkartoffeln servieren. * NORDTEXT 28.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Stichworte: Fisch, Hering, Matjes, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41547 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 13041 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 10272 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |