Rezept Matjesvariation

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Matjesvariation

Matjesvariation

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10448
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3078 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Matjesfilet; (1) in kleinen Wuerfeln
1  Matjesfilet; (2) in Streifen
4  Matjesfilet; (3)
200 g Feine Bohnen
2 gross. Kartoffeln
1 klein. Zwiebel
1 klein. Apfel
1 klein. Essiggurke
- - Salz
- - Salatblaetter; fuer die Garnitur
4  Radieschen
1  Bd. Schnittlauch
2  Scheibe Vollkornbrot; -- oder -- Pumpernickel
60 g Geraeucherter Speck
20 g Butter
1 El. Oel
1 Tl. Creme fraiche
1/2 Tl. Senf
1  Prise Sherryessig
100 ml Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Gehackte Kraeuter
Zubereitung des Kochrezept Matjesvariation:

Rezept - Matjesvariation
Bohnen putzen, in Salzwasser garen und kalt absschrecken. Den Speck in kleine Wuerfel schneiden und in etwas Oel kross anbraten. Kartoffeln schaelen, in kleine Wuerfel schneiden, heiss und kalt abspuelen und trocken tupfen. Die Zutaten der Kraeutersauce gut verruehren und abschmecken. Apfel schaelen, halbieren und Kernhaus entfernen. Schnittlauch in feine Roellchen schneiden. Matjesfilet (1), die Haelfte der Zwiebel, Apfel, Radieschen und Essiggurke in feine Wuerfel schneiden, unter Zugabe von Schnittlauch locker vermischen und auf gebutterte Schwarzbrotecken verteilen. Die vorbereiteten Wuerfelkartoffeln in Oel knusprig anbraten und mit etwas Salz wuerzen. Die gekochten Bohnen in etwas Oel erwaermen, auf Teller kleine Haeufchen setzen, einige Matjesstreifen (2) darauflegen und mit krossem Speck bestreuen. Restliche Matjesfilets (3) und Matjesschnittchen auf die Teller verteilen, mit einigen Salatblaettern und Zwiebelringen garnieren und mit Kraeutersahnesauce sowie Wuerfelkartoffeln servieren. * NORDTEXT 28.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Stichworte: Fisch, Hering, Matjes, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36968 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 76274 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9678 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |