Rezept Matjesfilet mit Paprikasauce und Gratinierten Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Matjesfilet mit Paprikasauce und Gratinierten Kartoffeln

Matjesfilet mit Paprikasauce und Gratinierten Kartoffeln

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10445
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3826 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: ganze Walnüsse !
Walnüsse, die man im Ganzen braucht, bekommt man durch einen Trick unbeschädigt aus der Schale. Legen sie die Nüsse 24 Stunden in lauwarmes Wasser und knacken Sie sie erst dann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g rote Paprikaschoten
200 g gruene Paprikaschoten
1  Knoblauchzehe
100 g Zwiebel
1 Tl. Kuemmel
1  gestr. Tl. Salz
1 Tl. duenn geriebene Zitronenschale
1  Prise Zucker
3 Tl. Paprikamark (Tube)
2  Becher Sahnejoghurt (a 150 g)
- - Tabasco
6 gross. Kartoffeln (ca. 750g)
200 g Schafskaese
50 g Butter oder Margarine
12  Matjesfilets
100 g Feldsalat
Zubereitung des Kochrezept Matjesfilet mit Paprikasauce und Gratinierten Kartoffeln:

Rezept - Matjesfilet mit Paprikasauce und Gratinierten Kartoffeln
Paprika putzen, waschen und in duenne Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schaelen, Knoblauch durchpressen, Zwiebel fein wuerfeln. Den Kuemmel zusammen mit dem Salz im Moerser zurquetschen. Alle vorbereiteten Zutaten mit Zitronenschale, Zucker und Paprikamark unter den Joghurt ruehren und mit ein paar Tropfen Tabasco abschmecken. Sauce zugedeckt durchziehen lassen. Inzwischen die Kartoffeln unter fliessendem Wasser gruendlich abbuersten, in der Schale garen, abgiessen und der Laenge nach halbieren. Den Schafskaese in zwoelf Scheiben schneiden, auf die Schnittflaeche jeder Kartoffelhaelfte eine Kaesescheibe legen. Butter oder Margarine in Floeckchen darauf verteilen. Die Matjesfilets kurz waessern, trockentupfen, portionsweise anrichten und mit der Paprikasauce ueberziehen. Mit geputztem, gewaschenen Feldsalat dekorieren. Die Kartoffeln kurz vor dem Servieren unter dem Grill goldbraun ueberbacken und dazu servieren. Vorbereitungszeit ca. 1 Stunde Zubereitungszeit ca. 40 bis 45 Minuten Grillzeit plus 6 bis 8 Minuten ** From: Holger_Hollstein@p6.f60.n2480.z2.fido.sub.org Date: Wed, 27 Jul 1994 Stichworte: Fischgerichte, Matjesfilets, Hering, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11449 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6875 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6763 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |