Rezept Matjes mit grünen Bohnen und Specksauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Matjes mit grünen Bohnen und Specksauce

Matjes mit grünen Bohnen und Specksauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4619
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8346 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Bd. Dill
8  Matjesfilets
500 g Bohnen, grüne
- - Salz
1 Bd. Bohnenkraut
1 Bd. Petersilie, glatte
100 g Butter
250 g Speck, durchwachsener
150 g Zwiebeln
Zubereitung des Kochrezept Matjes mit grünen Bohnen und Specksauce:

Rezept - Matjes mit grünen Bohnen und Specksauce
Dill in Ästchen zupfen und auf die Fächer eines Eiswürfelbehälters verteilen. Mit Wässer auffüllen und zu Eiswürfeln gefrieren lassen. Matjes mit Milch und Mineralwasser bedeckt kalt stellen. Grüne Bohnen putzen, in Stücke brechen und mit wenig Wasser, Salz und dem Bohnenkraut 15 Minuten garen. Bohnen mit gehackter Petersilie und 20 g Butter mischen. Speck würfeln und in der restlichen Butter knusprig ausbraten. Zwiebeln würfeln, darin andünsten, Matjes abtropfen lassen, auf Dill- Eiswürfeln anrichten. Dazu die grünen Bohnen, die Specksauce und Pellkartoffeln oder kräftiges Bauernbrot servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?
Die Shangri-La Diät des amerikanischen Psychologen und Ernährungsberaters Seth Roberts ist höchst einfach, widerspricht allem, was Diät-Gurus in den vergangenen 100 Jahren gelehrt haben und scheint zu funktionieren.
Thema 26510 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9225 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6616 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |