Rezept MATJES GARIBALDI

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MATJES GARIBALDI

MATJES GARIBALDI

Kategorie - Fisch, Matjes, Sauerkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30092
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3028 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept MATJES GARIBALDI:

Rezept - MATJES GARIBALDI
150.00 g Sauerkraut 6.00 sl Ananas aus der Dose 0.50 ts Kuemmel, ; etwas Ananassaft 125.00 g Creme Fraiche 50.00 g Fruehstuecksspeck MMMMM---------------------------QUELLE-------------------------------- - http://www.hengstenberg.de - "SAUERKRAUT AUF NEUE ART" Das Sauerkraut kleinschneiden und zwei Scheiben Ananas feinhacken. Beides mit dem Kuemmel und etwas Ananassaft in einem Topf zugedeckt bei kleiner Flamme ca. 20 Minuten garen und erkalten lassen. Creme Fraiche unterruehren, aber 4 TL fuer die Garnitur aufheben. Den kleingeschnittenen Fruehstuecksspeck in einer Pfanne ausbraten und auf Kuechenkrepp erkalten lassen. Je eine abgetropfte Ananasscheibe auf einen Teller geben, Matjesfilets zu einem Ring drehen, mit einem Zahnstocher zusammenstecken und auf die Ananasscheibe setzen. Die Sauerkrautmasse einfuellen, ein TL Creme Fraiche daraufgeben und mit den Speckwuerfeln bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10244 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Der Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke LinieDer Ernährungsberater bringt Sie auf die Schlanke Linie
Jeder Übergewichtige kennt den Kampf mit dem Gewicht und hat sicher schon die eine oder andere Diät ausprobiert.
Thema 7951 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21850 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |