Rezept Mati Jiding Wuerziges Huehnerfleisch mit Wasserkastanien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mati Jiding - Wuerziges Huehnerfleisch mit Wasserkastanien

Mati Jiding - Wuerziges Huehnerfleisch mit Wasserkastanien

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6290 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Huehnerbrustfilet
250 g Wasserkastanien (frisch o. Dose)
125 ml Erdnussoel
2 Tl. Sesamoel
2 Tl. Reiswein o. trockener Sherry
2 Tl. dunkle Sojasauce
1 El. Chili-Bohnen-Sauce
2 Tl. frischer Ingwer (feingehackt)
1 El. Knoblauch (feingehackt)
2 Tl. Maisstaerke
2 Tl. Zucker
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Mati Jiding - Wuerziges Huehnerfleisch mit Wasserkastanien:

Rezept - Mati Jiding - Wuerziges Huehnerfleisch mit Wasserkastanien
Das Huehnerfleisch waschen, abtrocknen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Eiweiss, 1 Tl. Salz, die Maisstaerke und das Fleisch in einer kleinen Schuessel vermischen und fuer eine 1/2 Stunde im Kuehlschrank durchziehen lassen. Die Wasserkastanien waschen, schaelen (Dosenware natuerlich nicht) und in grobe Stuecke hacken. Das Erdnussoel im Wok erhitzen und das Huehnerfleisch unter stetigem Ruehren ca. 3-5 min. braten. (Das Oel muss richtig heiss sein und das Fleisch an allen Seiten weiss) Das Fleisch aus dem Wok nehmen und das Oel separat auffangen. Den Knoblauch und den Ingwer in etwas Oel kurz anbraten, die Wasserkastanien, Chili-Bohnen-Sauce, Sojasauce, Reiswein und den Zucker dazugeben, mit Salz abschmecken, das Huehnerfleisch hinzugeben und einige Minuten garen. Zum Schluss das Sesamoel daruebertraeufeln, alles gut durchmischen und servieren. Fuer 2 Personen als Hauptgericht oder fuer 4 Personen als Teil eines Menues) ** From: a.schuett@bamp.zer.sub.org Date: Thu, 31 Dec 1992 14:36:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Wok, Gefluegel, Huehnerbrust

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14133 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8331 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41819 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |