Rezept Matevz (Kartoffel Bohnen Gericht)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Matevz (Kartoffel-Bohnen-Gericht)

Matevz (Kartoffel-Bohnen-Gericht)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10443
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5513 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Getrocknete Bohnen
250 g Kartoffeln
1 gross. Zwiebel
3  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Speck; gewuerfelt
- - Petersilie; gehackt
- - Eier
- - Siedwurst
Zubereitung des Kochrezept Matevz (Kartoffel-Bohnen-Gericht):

Rezept - Matevz (Kartoffel-Bohnen-Gericht)
Matevz: Kartoffel-Bohnen-Gericht aus den Karawanken Die Bohnen in ungesalzenem Wasser weich kochen (eventuell am Vorabend einweichen) und abtropfen lassen. Kartoffeln in Salzwasser weich kochen und abtropfen lassen. Beide durch ein Sieb treiben. Die fein gehackte Zwiebeln und die gepressten Knoblauchzehen dem Bohnen - Kartoffel - Mus beigeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Speckwuerfeln anbraten. Den Matevz in eine Schuessel geben, mit den Speckwuerfeln und Petersilie ueberstreuen. Die Schlichtheit des Gerichtes kann durch ein Spiegelei oder eine gekochte Siedwurst gemaessigt werden. * Quelle: Es kocht in den Alpen, Was Transitverkehr und KoechInnen in den Alpen anrichten, Limmat Verlag Zuerich 1992, ISBN 3 85791 207 3 ** Erfasst und gepostet von Rene Gagnaux (2:246/1401.58 - AKA 2:301/212.19) Stichworte: Gemuese, Doerr, Bohne, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7286 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 34525 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10743 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |