Rezept Mascarponecreme mit Trauben und Schneeklößen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mascarponecreme mit Trauben und Schneeklößen

Mascarponecreme mit Trauben und Schneeklößen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4618
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3781 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
300 g Trauben, helle
300 g Trauben, blaue
4  Eier
40 g Puderzucker
500 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
4  Amaretto
3/4 l Milch
- - Zimt, etwas gemahlener
Zubereitung des Kochrezept Mascarponecreme mit Trauben und Schneeklößen:

Rezept - Mascarponecreme mit Trauben und Schneeklößen
Trauben waschen, halbieren und eventuell entkernen. Kühl stellen. Eier trennen, Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren. Mascarpone und Amaretto unterrühren. Milch in einem breiten Topf erhitzen. Eiweiß mit 1 Eßlöffel Puderzucker zu steifem Schnee schlagen. Mit 2 Eßlöffeln 10 Klöße abstechen und nach und nach in der siedenden Milch von jeder Seite 30 Sekunden garen, bis das Eiweiß stockt. Die Schneeklöße mit einer Schaumkelle auf eine Platte setzen. Die Mascarponecreme auf 10 Dessertteller verteilen. Jeweils einen Schneekloß in die Mitte setzen. Die Trauben auf die Creme verteilen und die Klöße leicht mit Zimt bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21551 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 67043 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8468 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |