Rezept Mascarponecreme mit Mokka

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mascarponecreme mit Mokka

Mascarponecreme mit Mokka

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9159
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4991 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Eigelb
50 g Zucker
2 El. Cognac
200 g Mascarpone
2 El. Sahne
50 ml Espresso
1 El. Kakaopulver
12  Kaffeebohnen aus Schokolade
Zubereitung des Kochrezept Mascarponecreme mit Mokka:

Rezept - Mascarponecreme mit Mokka
Eigelb, Zucker und Cognac mit dem Handruehrgeraet zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Mascarpone einruehren. 1/3 der Creme mit der Sahne glattruehren. Den Espresso mit den restlichen 2/3 der Creme verruehren. Das Kakaopulver darueber sieben und unterheben. Beide Cremes 1 Stunde kuehlstellen. Zum Servieren die braune Creme in 2 hohe Glaeser einfuellen und mit weisser Creme bedecken. Mit den Kaffeebohnen garnieren. Anstatt Mascarpone kann man auch normalen Frischkaese nehmen, dieser sollte aber vor Verwendung durch ein Sieb passiert werden. Als Dinner for Two Vorspeise: Spargel-Avocado-Salat mit Chantilly-Sauce Hauptgericht: Kalbsmedaillons "Hohenzollern" mit Kaesebaellchen und gruenem Salat Dessert: Mascarponecreme mit Mokka ** From: betzelf@rferl.org (Franz Betzel) Date: Sat, 7 May 1994 Stichworte: Dinner-for-two, Desserts, Suessspeisen, P2, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 18873 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7959 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5013 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |