Rezept Mascarpone Salbei Stern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mascarpone-Salbei-Stern

Mascarpone-Salbei-Stern

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6009
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5463 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Glas Amarettikekse
2  Eier
- - Honig
1  Schale Mascarpone
- - Mehl
- - Milch
- - Öl
1  Pfirsich
1 Bd. Salbei
- - Weißwein
- - Zimt
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 25. 10. 2000
Zubereitung des Kochrezept Mascarpone-Salbei-Stern:

Rezept - Mascarpone-Salbei-Stern
Zubereitung: Die Amarettikekse puerieren und mit Mascarpone, Honig und Zimt vermengen. Den Pfirsich in feine Spalten schneiden, dann mit Honig und Zimt in Weisswein einkoecheln. Die Salbeiblaetter durch einen Crepeteig aus Mehl, Ei und Milch ziehen und in Oel ausbacken. Schliesslich die Mascarponecreme mit einem Eisportionierer kugelfoermig auf einem Teller anrichten. Auf einer Seite davon die Salbeiblaetter sternfoermig auslegen und auf der anderen Seite die Pfirsichspalten platzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8748 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 11139 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 18151 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |