Rezept Mascarpone Parfait mit Obstsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mascarpone-Parfait mit Obstsalat

Mascarpone-Parfait mit Obstsalat

Kategorie - Eis, Schokolade, Kekse, Obst, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26450
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6420 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfefferminze !
Nervenkräftigend, erfrischend, kühlend, wenn der „Kopf raucht“. Kleine Dosen regen an, hohe betäuben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
2  Vanilleschoten
500 g Mascarpone
2 1/2  Gelatineblaetter
200 g Zucker
1/8 l Wasser
125 g Schokoladentaefelchen, hauchduenn
5  Eiweiss (Gr.L)
150 g Amaretti
50 g Mandeln, ungeschaelt
30 g Zucker
1 Tl. Oel
400 g Sauerkirschen
4  Nektarinen a 120 g
10 El. Cassis (schwarzer Johannisbeerlikoer)
Zubereitung des Kochrezept Mascarpone-Parfait mit Obstsalat:

Rezept - Mascarpone-Parfait mit Obstsalat
Am Tag vorher eine Kastenform (1 l) glatt mit Klarsichtfolie auslegen. Die Vanilleschoten aufschlitzen, das Mark herauskratzen und mit dem Mascarpone verruehren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die ausgekratzten Vanilleschoten, Zucker und Wasser auf die Haelfte einkochen lassen. Die Vanilleschoten entfernen. Die Gelatine ausdruecken und im Zuckersirup aufloesen. Die Schokolade grob hacken. Das Eiweiss mit den Quirlen des Handruehrers halbsteif schlagen, den Zuckersirup nach und nach zugiessen. Das Eiweiss 4 Minuten weiterschlagen und mit den Quirlen des Handruehrgeraetes unter den Mascarpone ruehren. Die Kekse und die Schokolade mit dem Spatel unterheben. Die Parfaitmasse in die Form fuellen und ueber Nacht gefrieren lassen. Am naechsten Tag den restlichen Zucker mit den Mandeln in einer Pfanne schmelzen lassen. Ein Stueck Alufolie mit Oel einpinseln, die Zuckermandeln glatt darauf ausbreiten und nach dem Kaltwerden in Stuecke brechen. Inzwischen die Kirschen entsteinen. Die Nektarinen in Spalten vom Stein schneiden. Das Obst mit dem Likoer mischen. Das Parfait kurz antauen lasssen, mit der Folie aus der Form loesen. Die Folie entfernen. Das Parfait in Scheiben schneiden und mit dem Salat und den Mandeln auf Portionstellern anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 24363 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 14920 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6896 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |