Rezept Mascarpone Parfait mit Obstsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mascarpone-Parfait mit Obstsalat

Mascarpone-Parfait mit Obstsalat

Kategorie - Eis, Schokolade, Kekse, Obst, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26450
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
2  Vanilleschoten
500 g Mascarpone
2 1/2  Gelatineblaetter
200 g Zucker
1/8 l Wasser
125 g Schokoladentaefelchen, hauchduenn
5  Eiweiss (Gr.L)
150 g Amaretti
50 g Mandeln, ungeschaelt
30 g Zucker
1 Tl. Oel
400 g Sauerkirschen
4  Nektarinen a 120 g
10 El. Cassis (schwarzer Johannisbeerlikoer)
Zubereitung des Kochrezept Mascarpone-Parfait mit Obstsalat:

Rezept - Mascarpone-Parfait mit Obstsalat
Am Tag vorher eine Kastenform (1 l) glatt mit Klarsichtfolie auslegen. Die Vanilleschoten aufschlitzen, das Mark herauskratzen und mit dem Mascarpone verruehren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die ausgekratzten Vanilleschoten, Zucker und Wasser auf die Haelfte einkochen lassen. Die Vanilleschoten entfernen. Die Gelatine ausdruecken und im Zuckersirup aufloesen. Die Schokolade grob hacken. Das Eiweiss mit den Quirlen des Handruehrers halbsteif schlagen, den Zuckersirup nach und nach zugiessen. Das Eiweiss 4 Minuten weiterschlagen und mit den Quirlen des Handruehrgeraetes unter den Mascarpone ruehren. Die Kekse und die Schokolade mit dem Spatel unterheben. Die Parfaitmasse in die Form fuellen und ueber Nacht gefrieren lassen. Am naechsten Tag den restlichen Zucker mit den Mandeln in einer Pfanne schmelzen lassen. Ein Stueck Alufolie mit Oel einpinseln, die Zuckermandeln glatt darauf ausbreiten und nach dem Kaltwerden in Stuecke brechen. Inzwischen die Kirschen entsteinen. Die Nektarinen in Spalten vom Stein schneiden. Das Obst mit dem Likoer mischen. Das Parfait kurz antauen lasssen, mit der Folie aus der Form loesen. Die Folie entfernen. Das Parfait in Scheiben schneiden und mit dem Salat und den Mandeln auf Portionstellern anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7320 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 3919 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11038 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |