Rezept Masala Kaddu Kuerbis mit Gewuerzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Masala Kaddu Kuerbis mit Gewuerzen

Masala Kaddu Kuerbis mit Gewuerzen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7186
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Äpfel gegen Durchfall !
Wenn Sie unter Durchfall leiden, hilft es oft, wenn man geriebene Äpfel isst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 El. Oel
1/2 Tl. Kalonji
2  getrocknete rote Chilischoten
1 gross. Zwiebel in duennen Scheiben
450 g Kuerbis
- - in ca. 1 cm breiten Wuerfel geschnitten
1/2 Tl. gemahlenes Kurkuma
1/2 Tl. Chilipulver
1/2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Masala Kaddu Kuerbis mit Gewuerzen:

Rezept - Masala Kaddu Kuerbis mit Gewuerzen
Das Oel in einer Karai auf ziemlich hoher Stufe erhitzen. Kalonji und rote Chillies hineingeben und etwa 15 sec. Zischen lassen. Die Zwiebel dazugeben und goldgelb braten. Kuerbis, Kurkuma, Chilipulver und Salz hinzugeben und alles 2-3 Minuten unter Ruehren braten. Deckel auflegen und bei reduzierter Hitze weitere 10 Minuten garen. Man kann natuerlich auch eine Pfanne nehmen und statt der Kalonji (Zwiebelsamen) habe ich bisher schwarze Senfkoerner genommen, ebenso auch statt der getrockneten roten Chilies frische gruene Peperoni. Zusaetzlich zum Kuerbis machen sich 1-2 ebenso geschnittene Kartoffeln und/oder 1 gewuerfelte Zwiebel nicht schlecht. Ein paar Curryblaettern sind auch nicht uebel. Bei Bedarf kann man gegen Ende noch 1 Joghurt unterruehren (nicht mitkochen). Dazu gibt's gekochten Reis (wer haette das gedacht ;-) und z.B. einen der hier im Brett praesentierten Moehrensalate. * Aus: Vegetarisches aus Indien, Sumana Ray, Merit-Verlag, 1984 ** From: s.habermehl@link-f.comlink.de Date: Thu, 30 Apr 1993 16:05:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Indisch, Kuerbis, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6924 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 8110 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38844 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |