Rezept Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum

Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28517
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4796 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20 g Marzipanrohmasse
110 g Zucker
3  Eier (Gewichtsklasse 2)
1 Prise Salz
375 g Sauerkirschen
3  Blatt weisse Gelatine
100 ml Schlagsahne
- - Puderzucker zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum:

Rezept - Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum
1. Marzipanrohmasse mit 30 g Zucker verkneten. Eier trennen. Eigelb und eine halbe Eierschale Wasser mit den Quirlen des Handruehrer nach und nach unterruehren. Eiweiss mit 20 g Zucker und Salz steif schlagen. Eischnee und Mehl unter die Eigelbmasse heben. 2. Backblech mit Backtrennpapier auslegen. 4 Kreise von 15 cm Durchmesser vorzeichnen. Teig mit einer angefeuchteten Palette in die Kreise streichen. 3. Backblech auf der 2. Einschubleiste von unten in den vorgeheizten Backofen setzen. Die Omeletts bei 250 Grad (Gas 5-6) etwa 5 Minuten backen. Papier vom Blech ziehen, Omeletts auskuehlen lassen. 4. Fuer die Fuellung Kirschen waschen, abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. 100 g Kirschen beiseite stellen, die anderen mit dem restlichen Zucker puerieren und kalt stellen. 5. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Tropfnasse Gelatine bei milder Hitze aufloesen und unter das Kirschpueree ruehren. Sahne unterruehren. 6. Die Omeletts zur Haelfte mit Kirschschaum fuellen. Die ungefuellte Haelfte darueberschlagen. Die Omeletts vor dem Servieren mit Puderzucker uebersieben. Vorbereitungszeit: 45 Minuten Backzeit: etwa 5 Minuten Umluft: nicht empfehlenswert Pro Portion etwa: 11 g E, 15 g F, 47 g K = 1563 kJ (374 kcal) Zubereitet 06.10.2000: Mit Kirschen aus dem Glas; mehr Marzipan genommen, ca. 30 g :Stichwort : Omelett :Stichwort : Marzipan :Stichwort : Sauerkirsche :Stichwort : Sahne :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 6.10.2000 :Letzte Aenderung: 6.10.2000 :Quelle : essen & trinken 7/1988

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7653 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11590 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5113 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |