Rezept Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum

Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28517
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4490 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20 g Marzipanrohmasse
110 g Zucker
3  Eier (Gewichtsklasse 2)
1 Prise Salz
375 g Sauerkirschen
3  Blatt weisse Gelatine
100 ml Schlagsahne
- - Puderzucker zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum:

Rezept - Marzipanomeletts mit Sauerkirschschaum
1. Marzipanrohmasse mit 30 g Zucker verkneten. Eier trennen. Eigelb und eine halbe Eierschale Wasser mit den Quirlen des Handruehrer nach und nach unterruehren. Eiweiss mit 20 g Zucker und Salz steif schlagen. Eischnee und Mehl unter die Eigelbmasse heben. 2. Backblech mit Backtrennpapier auslegen. 4 Kreise von 15 cm Durchmesser vorzeichnen. Teig mit einer angefeuchteten Palette in die Kreise streichen. 3. Backblech auf der 2. Einschubleiste von unten in den vorgeheizten Backofen setzen. Die Omeletts bei 250 Grad (Gas 5-6) etwa 5 Minuten backen. Papier vom Blech ziehen, Omeletts auskuehlen lassen. 4. Fuer die Fuellung Kirschen waschen, abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. 100 g Kirschen beiseite stellen, die anderen mit dem restlichen Zucker puerieren und kalt stellen. 5. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Tropfnasse Gelatine bei milder Hitze aufloesen und unter das Kirschpueree ruehren. Sahne unterruehren. 6. Die Omeletts zur Haelfte mit Kirschschaum fuellen. Die ungefuellte Haelfte darueberschlagen. Die Omeletts vor dem Servieren mit Puderzucker uebersieben. Vorbereitungszeit: 45 Minuten Backzeit: etwa 5 Minuten Umluft: nicht empfehlenswert Pro Portion etwa: 11 g E, 15 g F, 47 g K = 1563 kJ (374 kcal) Zubereitet 06.10.2000: Mit Kirschen aus dem Glas; mehr Marzipan genommen, ca. 30 g :Stichwort : Omelett :Stichwort : Marzipan :Stichwort : Sauerkirsche :Stichwort : Sahne :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 6.10.2000 :Letzte Aenderung: 6.10.2000 :Quelle : essen & trinken 7/1988

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18074 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 39552 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 13125 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |