Rezept Marzipanmousse mit Aprikosensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marzipanmousse mit Aprikosensauce

Marzipanmousse mit Aprikosensauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9158
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6496 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: klares Speiseöl !
Geben sie eine Prise Salz an Ihr Speiseöl. Es bleibt dann klar und wird nicht dickflüssig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Mandeln
100 g Puderzucker
2 Sp./Schuss Bittermandelaroma
4 El. Maraschino
3 El. Rahm; (1)
2 1/2 dl Rahm; (2)
4  Blatt Gelatine; in kaltem Wasser eingelegt
2  Eiweiss
80 g Aprikosenkonfituere
1  Zitrone; Saft
Zubereitung des Kochrezept Marzipanmousse mit Aprikosensauce:

Rezept - Marzipanmousse mit Aprikosensauce
Mandeln im Cutter feinmahlen. Puderzucker und Bittermandelaroma zufuegen und kurz weitermixen. Maraschino beifuegen und solange mixen, bis eine zaehfluessige Masse entsteht. In eine Schuessel geben und mit dem Rahm (1) zu einer Creme verruehren. Rahm (2) steifschlagen und mit der Marzipan-Mischung vermengen. Wenig Wasser in einem Pfaennchen aufkochen. Die leicht ausgedrueckten Gelatineblaetter in einen Suppenschoepfloeffel geben, diesen ins heisse Wasserbad stellen. Ruehren, bis sich die Gelatine aufgeloest hat, zur Creme geben und gut vermengen. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen, sorgfaeltig unterziehen und in Foermchen fuellen. Im Kuehlschrank festwerden lassen. Fuer die Sauce Aprikosenkonfituere und Zitronensaft kurz aufkochen, dann durch ein Sieb streichen. Anrichten: Aprikosensauce auf die Teller verteilen, die Mousse-Koepfchen darauf stuerzen. Nach: Beatrice Aepli, Orella, Heft 3, 1994 (RG) Menge: 6 Personen ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de Date: Wed, 09 Mar 1994 23:00:00 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Suessspeise, Kalt, Marzipan, Aprikosen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10965 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8758 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 3627 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |