Rezept Marzipankuchen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marzipankuchen

Marzipankuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24305
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26578 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
180 g Butter
180 g Zucker
3  Eier
225 g Mehl
50 g Kakao
1  Natron
150 ml saure Sahne
250 g Butter
200 g Zucker
250 g Mandeln, geriebene
2  Rum
1/2  Fläschchen Bittermandelöl
1/2  Milch
3  Puderzucker
1  Ei
2  Kakao
125 g Kokosfett
2  Rum
Zubereitung des Kochrezept Marzipankuchen:

Rezept - Marzipankuchen
Butter, Zucker und Eier kräftig rühren, schaumig schlagen. Mehl und Kakao darüber sieben. Das Natron in der sauren Sahne auflösen, zufügen und alles gut verrühren. Auf ein reichlich gefettetes Backblech streichen und backen. Auskühlen lassen. 250 g Butter zerlassen, 200 g Zucker darin aufkochen, vom Herd nehmen, Mandeln und Milch einrühren, nochmals aufkochen und ausquellen lassen. Rum und Bittermandelöl nach Geschmack zufügen und die Masse sehr rasch auf dem gebackenen Boden verteilen. Mit einem Schokoguß überziehen. Dafür den gesiebten Puderzucker mit dem Ei gut verrühren, den gesiebten Kakao und den Rum zufügen, weiter rühren. Kokosfett erhitzen, bis es flüssig ist, wieder abkühlen lassen und löffelweise zugeben. Rühren. Möglichst gleichmäßig verteilen. Backzeit: 10-15 Minuten, Hitze: 250° C

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 5095 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 3071 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Pfirsich - Obst mit Mineralien und VitaminePfirsich - Obst mit Mineralien und Vitamine
Ihr besonderer Charme ist auch ihr Verhängnis: Die samtige, mit feinsten Härchen besetzte Haut der Pfirsiche verführt zum Fühlen und Streicheln.
Thema 12237 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |