Rezept Marzipan Stollen Eis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marzipan-Stollen-Eis

Marzipan-Stollen-Eis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27256
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5248 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eigelb
80 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
- - Zitronenschale
200 ml Sahne
- - Salz
- - Bittermandelaroma
- - Zimt
- - Kardamon
250 g Quark
4  Eigelb
80 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
200 ml Sahne
200 ml Milch
1/2  Vanilleschote
100 g Marzipan
20 ml Amaretto
50 g Rosinen
50 g Aprikosen, getrocknet
- - Amaretto
- - Rum
- - Zucker
- - Zimt
- - Ahornsirup
Zubereitung des Kochrezept Marzipan-Stollen-Eis:

Rezept - Marzipan-Stollen-Eis
Quark-Eis: Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Etwas Zitronenschale dazureiben. Die Sahne mit einer Prise Salz, Bittermandelaroma und je einer Prise Zimt und Kardamon erhitzen. Das Eigelg auf dem Wasserbad zur Rose abziehen, dabei langsam die warme Sahne unterrühren. Wenn alles abgekühlt ist, 250 g Quark unterrühren und ab in die Eismaschine. Marzipan-Eis: Am Vortag: Rosinen in Rum mit Zucker und Zimt einlegen. Die zerkleinerten Aprikosen in Amaretto mit Ahornsirup einlegen. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Sahne mit der Milch und der Vanille (ausgekratzt) aufkochen, den Marzipan darin auflösen und mit Amaretto würzen. Abkühlen und in die Eismaschine. Kurz vor Ende die Rosinen und die Aprikosen dazugeben (auch die Einleg-Brühe, wenns nicht zu viel ist). Marzipan-Stollen-Eis: Quark-Eis in zwei Schichten gefrieren lassen, Marzipan-Eis in die Mitte. Man kann sich auch Verkünsteln und die Form eines Stollens mit einem Styropor-Negativ nachbilden. Hat bei mir nicht recht geklappt, daher kams zu einer dritten Anrichtform, welche ich auch favorisiere: Das Quark-Eis wird in ca 1cm x 3cm dicken Würfeln dem Marzipan-Eis beigefügt. :Stichworte : Eis, Marzipan, Quark

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 13053 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11309 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 18173 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |