Rezept Marzipan Rucksack

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marzipan-Rucksack

Marzipan-Rucksack

Kategorie - Süßigkeit, Marzipan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27492
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7273 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Marzipanrohmasse
70 g Puderzucker
- - Speisefarbe rot
- - Speisefarbe grün
- - Alufolie
Zubereitung des Kochrezept Marzipan-Rucksack:

Rezept - Marzipan-Rucksack
Marzipan mit Puderzucker verkneten. Pro Rucksack 40 g der Masse rot einfärben, den Rest grün. Die grüne Masse zu einem Quadrat ausrollen. Die Ecken herausschneiden, so daß ein großes Kreuz mit Kantenlängen von ca. 12 cm entsteht. Aus Alufolie ein faustgroßes Ei formen. Mit der Spitze nach oben in die Mitte des Marzipan-Kreuzes (als Stütze) setzen. Nun erst den hinteren Teil hochklappen, dann die Seiten einschlagen. Zuletzt das vordere Teil einschlagen und hochklappen. Das rot eingefärbte Marzipan ebenfalls ausrollen. Daraus einen ovalen Rucksackdeckel und eine halbrunde Tasche sowie zwei ca. 12 cm lange und 2 cm breite Träger schneiden. Dasselbe noch einmal in Grün, wobei die Teile 1/2 cm kleiner sein müssen. Nun wird grün auf rot gelegt und die roten Kanten zur besseren Festigkeit umgeschlagen. Alles am Rucksack gut andrücken. Mit einem Henkel und einer Schlaufe als Verschluß vervollständigen. Quelle: meine familie & ich, Nr. 11/87 erfaßt: Sabine Becker, 9. März 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 6749 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 52384 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13245 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |