Rezept Marzipan Orangen Stollen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marzipan-Orangen-Stollen

Marzipan-Orangen-Stollen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21484
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4688 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
500 g Mehl
1  Pk. Backpulver
2  Eier; (Gew.-Kl. 3)
150 g Zucker
1 Prise Salz
1  Pk. Vanillin-Zucker
2 Tl. Orangenschale (gibts gerieben zu kaufen)
200 g Butter oder Margarine
150 g - weiches Fett davon (3)
50 g - davon (4)
250 g Magerquark
40 g Pistazien; (1)
20 g Pistazien; (2)
100 g Mandeln; mit Haut
200 g Marzipan-Rohmasse
2 El. Puderzucker bei Bedarf mehr
- - Backpapier
Zubereitung des Kochrezept Marzipan-Orangen-Stollen:

Rezept - Marzipan-Orangen-Stollen
Mehl und Backpulver in eine Schuessel sieben. Eier, Zucker, Salz, Vanillin-Zucker, Orangenschale, Fett (3), Quark, Pistazien (1) und Mandeln zufuegen. Alles zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Pistazien (2) hacken, mit Marzipan verkneten und zur Rolle formen. Teig auf bemehlter Flaeche zum Oval (ca. 30x40 cm) ausrollen. Marzipan darauflegen, Teig darueberschlagen und zum Stollen formen. Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen zuerst 10 Minuten backen. Dann bei 175 Grad (Umluft: 150 Grad, Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten weiterbacken. Fett (4) schmelzen und den noch warmen Stollen damit bestreichen. Mit Puderzucker bestaeuben. :Pro Person ca. : 310 kcal :Pro Person ca. : 1300 kJoule :Eiweiss : 7 Gramm :Fett : 16 Gramm :Kohlenhydrate : 34 Gramm :Zubereitungs-Z.: 2 Stunden :E-Herd: Grad: 200 :Gas: Stufe: 3 :Umluft: Grad: 175 * Quelle: kochen & geniessen erfasst von: I. Benerts 09.11.96 Stichworte: Backen, Gebaeck, Stollen, Marzipan, Nuss, P20

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9431 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27561 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30853 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |