Rezept Marzipan Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marzipan-Creme

Marzipan-Creme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3650
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8977 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 ml Sherry
125 ml Orangensaft
6  Blatt weiße Gelatine
3  Eigelb
80 g Zucker
100 g Marzipan-Rohmasse
3  Eiweiß
1 Glas Sahne (200 g)
Zubereitung des Kochrezept Marzipan-Creme:

Rezept - Marzipan-Creme
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrucken, in einem Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 flüssig werden lassen, zur Seite stellen. Sherry und Orangensaft mischen, 5 - 6 Eßlöffel dieser Mischung nach und nach zur warmen Gelatine rühren, anschließend diese mit der restlichen Sherry-Orangensaft-Mischung verrühren. Eigelb, Zucker und Marzipan-Rohmasse mit dem Handrührgerät gut verrühren, nach und nach die Sherry-Orangensaft-Mischung dazurühren; kalt stellen. Eiweiß und Sahne getrennt steifschlagen. Wenn die Creme anfängt zu gelieren, d.h. wenn man mit einem Löffel eine sichtbare Straße durch die Creme ziehen kann, nacheinander steifgeschlagenes Eiweiß und geschlagene Sahne unterrühren. 40 g Eiweiß, 93 g Fett, 165 g Kohlenhydrate, 7699 kJ, 1837 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 4981 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15978 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 38851 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |