Rezept Marzipan Baerchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marzipan-Baerchen

Marzipan-Baerchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21483
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5429 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 60 Portionen / Stück
150 g Butter
150 g Rohmarzipan
80 g Zucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
- - Baehrenfoermchen; ca. 5 cm
50 g Zartbitter-Kuvertuere
Zubereitung des Kochrezept Marzipan-Baerchen:

Rezept - Marzipan-Baerchen
Aus Butter, Marzipan, Zucker, Salz und Mehl einen Muerbeteig kneten. Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt 1 Stunde kalt stellen. Backofen vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsflaeche den Teig etwa 3 mm dick ausrollen und Baeren ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, im Ofen auf der mittleren Einschubschiene 15 bis 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Kuvertuere im Wasserbad in einem kleinen Topf schmelzen und die fertigen Plaetzchen bemalen (Augen, Aermchen....) Das geht am besten mit einem Holzstaebchen. :E-Herd: Grad: 175 :Gas-Herd: Stufe: 2 * Quelle: 13.11.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Backen, Gebaeck, Marzipan, Weihnachten, P60

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 8083 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 7091 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10747 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |