Rezept MARTINSGANS MIT HAGEBUTTEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MARTINSGANS MIT HAGEBUTTEN

MARTINSGANS MIT HAGEBUTTEN

Kategorie - Gefluegel, Gans, Hagebutte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28676
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3661 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Waffeln auflockern !
Mit Buttermilch und einer Prise Backpulver, anstelle der Milch, werden Waffeln leicht und locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Gans
4  Knoblauchzehen
1 Bd. Suppengemuese
2  Zwiebeln; grob gewuerfelt
10  Hagebutten
1 El. Haegenmark
6 El. Sherry
1 El. Sherryessig
1 Tl. Ingwerpulver
125 ml Gefluegelbruehe
- - Salz, Pfeffer
6  (-8) Gewuerfelte Scheiben Kastenweissbrot
125 ml Milch
100 g Walnuesse; gehackt
2 El. Butter
2  Eier
50 g Herbsttrompeten oder Pfifferlinge; getrocknet
1  Schalotte; fein gehackt
30 g Bauchspeck; fein gewuerfelt
1 El. Butter
1 Bd. Blattpetersilie ; fein gehackt
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuss
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept MARTINSGANS MIT HAGEBUTTEN:

Rezept - MARTINSGANS MIT HAGEBUTTEN
Die Gans am Rueckgrat entlang aufschneiden, dann immer am Rippenknochen entlang mit dem Messer das Fleisch vom Knochen trennen. Bei den Keulen die Knochen ausloesen. Herbsttrompeten in reichlich kaltem Wasser 15 Min. einweichen. Milch aufkochen und das Weissbrot einweichen. Schalotten und Speck in Butter anduensten. Pilze hacken und mit Petersilie, Walnuessen und Brot vermischen. Pfeffern, salzen und mit Muskat abschmecken. Die entbeinte Gans damit fuellen. Die Gans 2 Std. mit gewuerfeltem Wurzelgemuese, Knoblauch und Zwiebeln im auf 180Grad vorgeheizten Ofen schmoren. Immer wieder mit etwas Wasser abloeschen. Gegen Ende des Schmorens die Sauce entfetten, Ingwer, Essig und Sherry zugeben. Die Sauce passieren. Hagebutten halbieren, entkernen, in feine Streifen schneiden und unter die Sauce ruehren. 10 Minuten offen kochen lassen. Das Fleisch am Tisch aufschneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5877 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 8080 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13802 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |