Rezept Martinas Schokocreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Martinas Schokocreme

Martinas Schokocreme

Kategorie - Nachtisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27828
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7642 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
400 g bittere Blockschokolade
10  Eier
1 Glas Vanillezucker
250 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Martinas Schokocreme:

Rezept - Martinas Schokocreme
Die Schokolade schmelzen lassen, nicht zu heiss werden lassen, am besten in einem Wasserbad. Die Eier trennen, die Eiweiss kalt stellen. Die Eigelb mit dem Vanillezucker schaumig schlagen, dann nach und nach die Schokolade unterruehren. Die Eiweiss sehr steif schlagen. Die Sahne steif schlagen. Erst das Eiweiss, dann die Sahne unter die Schokomasse heben. Mindestens 4 Stunden kuehl stellen. :Zeitbedarf : 5 Stunden :Stichwort : Blockschokolade Eier Sahne :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 12.08.2000 :Letzte Aenderung: 12.08.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 23565 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 5684 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8029 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |