Rezept Marokkanische Lammfleischsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marokkanische Lammfleischsuppe

Marokkanische Lammfleischsuppe

Kategorie - Fleisch, Lamm, Suppe, Nudel, Marokko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29898
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11710 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Lammfleisch; Schulter
2  Fleischtomaten
2  Zwiebeln
1 Bd. glatte Petersilie
1  Ingwerstueck; (2 cm)
2 El. Olivenoel
2 Prise Kurkuma; gemahlen
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a.d.M.
1 l Fleischbruehe; Instant
50 g kleine Spiralnudeln
2  Eier
1 El. Zitronensaft
- - Zimt; gemahlen
- - 04.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Marokkanische Lammfleischsuppe:

Rezept - Marokkanische Lammfleischsuppe
Das Fleisch in etwa 3 cm lange duenne Streifen schneiden. Die gehaeuteten, entkernten Tomaten (ohne die Stengelansaetze) in Stuecke schneiden. Zwiebeln schaelen und sehr fein wuerfeln. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Ingwer schaelen und in Stueckchen teilen. Oel in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin unter haeufigem Wenden rundherum anbraten. Ingwer und Kurkuma darumterruehren. Tomaten, Zwiebeln, Petersilie zufuegen, salzen und pfeffern. Die Bruehe angiessen und die Suppe zugedeckt bei sanfter Hitze 45 Minuten kochen lassen. Die Nudeln einstreuen und unbedeckt weitere 10 Minuten kochen. Dann den Topf vom Herd nehmen. Die Eier mit Zitronensaft und etwas Zimt verquirlen und in die Suppe ruehren. Die Suppe nun nicht mehr kochen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7712 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 18372 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Shrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der NordseeShrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der Nordsee
Obwohl sie inzwischen relativ günstig zu bekommen sind, gelten Shrimps immer noch als eine erlesene Delikatesse.
Thema 22663 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |