Rezept Marmoriertes Sauerkraut in Riesling

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marmoriertes Sauerkraut in Riesling

Marmoriertes Sauerkraut in Riesling

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12810
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3102 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hackbraten einmal anders !
Haben Sie schon einmal einen Hackbraten im Schlafrock gemacht? 15 Minuten bevor der Braten fertig ist, geben Sie eine Schicht Kartoffelbrei darüber. Mit Butter bestreichen und noch einmal in die Backröhre schieben. Wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat, können Sie den Braten servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Sauerkraut
1/2 l Riesling
3/8 l Fleischbruehe
400 g Fruehstuecksspeck
200 g Schweinenetz
3 dl Creme fraiche
4  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Lorbeerblatt
- - Wacholderbeeren
- - Kresse
Zubereitung des Kochrezept Marmoriertes Sauerkraut in Riesling:

Rezept - Marmoriertes Sauerkraut in Riesling
Das kleingeschnittene Sauerkraut in einen Topf mit der Haelfte des Rieslings ca. 10 Minuten kochen, erkalten lassen. Das Schweinenetz in warmem Wasser einweichen. Den kleingeschnittenen Fruehstuecksspeck in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rosten. Das abgetropfte Sauerkraut, Speck, Eier und die Haelfte des Creme fraiche verruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Von 2-3 El. Sauerkrautmasse kleine Kugeln formen und in das Schweinenetz einschlagen. Aus dem restlichen Riesling, der Fleischbruehe, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer einen Fond herstellen und die Portionen darin 10 Minuten garen, warm halten. Den Fond etwas einkochen und mit Creme fraiche zu einer leicht saemigen Sosse mit dem Schneebesen aufschlagen. Das Sauerkraut im Netz auf Tellern anrichten und mit der Sosse umgiessen. Mit etwas Kresse garnieren. Beilage : in Butter geschwenkte Kartoffeln. Quelle : CMA-Broschuere "Sauerkraut auf neue Art" ** Gepostet von Peter Mess Date: Wed, 30 Nov 1994 Stichworte: Vorspeise, Sauerkraut, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66938 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7599 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13468 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |