Rezept Marmorierte Quarkbombe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marmorierte Quarkbombe

Marmorierte Quarkbombe

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2735
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3653 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Quark
150 g Zucker
1  Zitrone (abgeriebene Schale von)
2 El. Weinbrand
1/8 l Milch
10  Blatt weiße Gelatine
250 g süße Sahne
450 g Johannisbeergelee
Zubereitung des Kochrezept Marmorierte Quarkbombe:

Rezept - Marmorierte Quarkbombe
Quark mit Zucker, Zitronenschale, Weinbrand und Milch cremig rühren. Gelatine nach Anweisung auflösen und unter die Quarkmasse rühren. Sahne steif schlagen, 1/3 beiseite stellen und restliche Sahne unter die Quarkmasse ziehen. In eine kalt ausgespülte Schüssel abwechselnd Quark und dünne Lagen Johannisbeergelee füllen. Mit einer Gabel einige Male durchziehen, bis eine Marmorierung entsteht. Creme kühl stellen. Vor dem Servieren auf eine Platte stürzen und mit restlicher Sahne garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 24774 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5825 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 11670 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |