Rezept MARMOR MUFFINS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept MARMOR-MUFFINS

MARMOR-MUFFINS

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25936
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20655 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver
100 g Zucker
1 Prise Salz
200 ml Buttermilch nature
100 g Creme fraiche
1  Ei
2  Unbehandelte Orangen die abgeriebene Schale
100 g Schokoladewuerfeli
75 g Dunkle Schokolade zerbroeckelt
2 El. Rahm
- - Ulli Fetzer Nach: Betty Bossi 3/2000
Zubereitung des Kochrezept MARMOR-MUFFINS:

Rezept - MARMOR-MUFFINS
* fuer 24 Papierfoermchen von je ca. 6 cm Durchmesser, je 2 ineinander gestellt, oder fuer das Muffins-Blech, gefettet Alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schuessel mischen. Buttermilch, Creme fraiche, Ei und Orangenschale gut verruehren, darunter mischen. Schokoladewuerfeli sorgfaeltig darunter mischen, Teig in die Foermchen fuellen. Schokolade und Rahm im nicht zu heissen Wasserbad schmelzen. Je 1 Teeloeffel davon in die Mitte jedes Muffins geben. Mit einem kleinen Loeffel leicht unter den Teig ziehen und diesen gleichzeitig kreisfoermig einkerben. So entstehen die Marmorierung und ein schoenes "Guepfli". BACKEN: ca. 20 Min. in der unteren Haelfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens (im Umluft- / Heissluftofen: 180 Grad). Herausnehmen, auf einem Gitter auskuehlen. LAESST SICH VORBEREITEN: Muffins tiefkuehlen, Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen: ca. 2 Std. bei Raumtemperatur.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17609 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14014 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 97254 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |