Rezept Marmelade aus getrockneten Feigen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marmelade aus getrockneten Feigen

Marmelade aus getrockneten Feigen

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17761
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10039 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamillentee !
Gegen Magen und Darmbeschwerden, bei entzündungen im Rachenraum, zur Inhalationder Luftwege bei Erkältungen, gegen unreine Haut, Schuppenbildung am Kopf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1 kg Feigen, getrocknet
100 g Zucker
750 ml Weisswein
2  Zitronen; Saft
1 El. Ingwer, gehackt, in Sirup eingelegt
1 kg Gelierzucker
Zubereitung des Kochrezept Marmelade aus getrockneten Feigen:

Rezept - Marmelade aus getrockneten Feigen
Die Feigen in warmem Wasser gruendlich waschen. Die harten Stiele abschneiden und die Feigen in eine Schuessel legen. Zucker darueberstreuen, Weisswein daruebergiessen und alles zugedeckt ueber Nacht stehenlassen. Die Feigen abtropfen lassen, in kleine Stuecke schneiden und mit der aufgefangenen Fluessigkeit und Zitronensaft in einen entsprechend grossen Topf geben. Mit gehacktem Ingwer und Gelierzucker mischen und alles unter Ruehren zum Kochen bringen. Vier Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei ab und zu abschaeumen. Die Marmelade heiss in vorbereitete Glaeser fuellen und verschliessen. Pro 100 g ca. 245 kcal / 1063 kJ * Quelle: nach: Rezepte mit Pfiff Heft 9/94 erfasst: A. Bendig Stichworte: Aufbau, Marmelade, Feige, Weisswein, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5230 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Chilled Food - Convinience Produkte aus dem KühlregalChilled Food - Convinience Produkte aus dem Kühlregal
Chilled Food wird in Deutschland immer beliebter. Frischeprodukte aus dem Kühlregal liegen voll im Trend, denn diese Convenience-Lebensmittel sparen Zeit und Arbeitsaufwand.
Thema 9744 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 42823 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |