Rezept Mariniertes Rinderfilet auf Rougettesauce, gefüllt mit 7 Gemüsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mariniertes Rinderfilet auf Rougettesauce, gefüllt mit 7 Gemüsen

Mariniertes Rinderfilet auf Rougettesauce, gefüllt mit 7 Gemüsen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3730 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Rinderfilet,
- - vom Metzger in 4 Scheiben geschnitten und dünn geklopft
1  Schalotte
1  Stück Staudensellerie
1  Karotte
1  Lauchzwiebel alles geputzt und in feine Würfel geschnitte
1  Tomate, ohne Kerne und Strunk, würfelig geschn
8  Blätter Spinat
50 g grüne Bohnen, beides blanchiert und abgesc
30 g in Rotwein aufgekochte Rosinen
10 g Pinienkerne;
20  Petersilienblätter, gewaschen
250 g Rougette ohne Rinde, in grobe Würfel geschnitten
1/8 l Milch
1/8 l Sahne
6  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuß
- - Olivenöl
- - Zitronensaft
- - etwas Butter
Zubereitung des Kochrezept Mariniertes Rinderfilet auf Rougettesauce, gefüllt mit 7 Gemüsen:

Rezept - Mariniertes Rinderfilet auf Rougettesauce, gefüllt mit 7 Gemüsen
Die Gemuesewuerfel, bis auf die Tomate, in Butter anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen und mit l EL Wasser knackig duensten. Mit Petersilie, gruenen Bohnen, Pinienkernen, Tomatenwuerfeln und abgetropften Rosinen mischen und nochmals abschmecken. Die Filetscheiben mit Salz, Pfeffer wuerzen und dann mit Zitronensaft und Olivenoel betraeufeln, zuerst mit Spinatblaettern und danach mit der Gemuesemischung belegen. Fest zu kleinen Rouladen einrollen und mit Zahnstochern oder Kuechengarn fixieren. Kalt stellen. Fuer die Sauce Milch und Sahne aufkochen, Rougette unter Ruehren darin aufloesen. 4 EL von dieser Fluessigkeit mit dem Eigelb verruehren und mit dieser Mischung die Sauce legieren. Sie darf nicht mehr kochen! Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. Die Rouladen in Oel kurz anbraten (sie sollen innen roh bleiben), schraeg aufschneiden und mit der Sauce anrichten. Eventuell mit Blattsalaten garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 47082 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13153 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 20094 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |