Rezept Mariniertes Lammfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mariniertes Lammfilet

Mariniertes Lammfilet

Kategorie - Fleisch, Lamm, Grillen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29893
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18092 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl !
vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Lammfilet
1  Knoblauchknolle; frisch
1  Chilischote; frisch
1 Tl. Rosmarinnadeln
1 Tl. Thymianblaettchen
1 Tl. Salbeiblaettchen
1/2 Tl. Pfefferkoerner
1/2 Tl. Fenchelsamen
2  Pimentkoerner
1/2  Limette; die Schale davon
1/8 l Rosewein
2 El. Olivenoel
30 g Butterschmalz
- - Salz
- - Fuer Sie erfasst von: I.Benerts 20.04.97
Zubereitung des Kochrezept Mariniertes Lammfilet:

Rezept - Mariniertes Lammfilet
Lammfilet waschen und trockentupfen. In eine flache Schale legen. Fuer die Marinade Knoblauch putzen und in duenne Scheiben schneiden. Chilischote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Mit den restlichen Zutaten verruehren. Marinade ueber das Lammfilet giessen. Mindestens 3 Stunden (am besten ueber Nacht) abgedeckt im Kuehlschrank durchziehen lassen. Lammfilet aus der Marinade nehmen, trockentupfen. Im heissen Butterschmalz ca. 5 bis 7 Minuten braten, salzen. Dazu schmecken Kraeuterquark und Rosmarin-Roestkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8428 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74248 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 3941 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |