Rezept Mariniertes Lammfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mariniertes Lammfilet

Mariniertes Lammfilet

Kategorie - Fleisch, Lamm, Grillen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29893
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18497 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Lammfilet
1  Knoblauchknolle; frisch
1  Chilischote; frisch
1 Tl. Rosmarinnadeln
1 Tl. Thymianblaettchen
1 Tl. Salbeiblaettchen
1/2 Tl. Pfefferkoerner
1/2 Tl. Fenchelsamen
2  Pimentkoerner
1/2  Limette; die Schale davon
1/8 l Rosewein
2 El. Olivenoel
30 g Butterschmalz
- - Salz
- - Fuer Sie erfasst von: I.Benerts 20.04.97
Zubereitung des Kochrezept Mariniertes Lammfilet:

Rezept - Mariniertes Lammfilet
Lammfilet waschen und trockentupfen. In eine flache Schale legen. Fuer die Marinade Knoblauch putzen und in duenne Scheiben schneiden. Chilischote waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Mit den restlichen Zutaten verruehren. Marinade ueber das Lammfilet giessen. Mindestens 3 Stunden (am besten ueber Nacht) abgedeckt im Kuehlschrank durchziehen lassen. Lammfilet aus der Marinade nehmen, trockentupfen. Im heissen Butterschmalz ca. 5 bis 7 Minuten braten, salzen. Dazu schmecken Kraeuterquark und Rosmarin-Roestkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6441 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41612 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 42260 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |