Rezept Mariniertes Gemüse mit Omelettenstreifen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mariniertes Gemüse mit Omelettenstreifen

Mariniertes Gemüse mit Omelettenstreifen

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23445
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2028 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Cherrytomaten
250 g Broccoli
250 g Kohlrabi
250 g Kleine grüne Bohnen
1  Zucchetti
4 El. Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffer
4 Scheib. Pumpernickel
4  Eier
20 g Butter
4  Maggikrautblätter
1/2 Bd. Kerbel; oder Petersilie
4 El. Balsamicoessig
8 El. Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Annemarie Wildeisen Erfasst von Rene Gagn
Zubereitung des Kochrezept Mariniertes Gemüse mit Omelettenstreifen:

Rezept - Mariniertes Gemüse mit Omelettenstreifen
Cherrytomaten halbieren. Broccoli rüsten und in Röschen teilen, die Stiele in Rädchen schneiden. Kohlrabi rüsten und in Würfelchen schneiden. Bohnen rüsten. Zucchetti ungeschält in Scheiben schneiden. Das Gemüse ohne Tomaten in der Hälfte des Olivenöls zugedeckt während ca. 10 Minuten auf kleinem Feuer dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auskühlen lassen. Den Pumpernickel klein würfeln. Im restlichen Olivenöl knusprig braten. Die Eier verquirlen und würzen. In einer beschichteten Pfanne die Butter erwärmen. Die Eimasse hineingeben und zu einer Omelette backen. Auf einen Teller stürzen und noch warm satt aufrollen. Auskühlen lassen, dann in Röllchen schneiden. Für die Vinaigrette Maggikraut und Kerbel oder Petersilie fein hacken. Mit dem Essig und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse auf Teller oder eine Platte geben. Pumpernickelwürfelchen, Omelettenröllchen und die Cherrytomaten dekorativ darauf verteilen. Mit der Vinaigrette beträufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4422 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 4864 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36341 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |