Rezept Marinierter Tofu

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierter Tofu

Marinierter Tofu

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7176
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4660 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Tofu (Sojaquark aus dem Reformhaus)
2 El. Nussoel
4 El. Sojasauce
2 El. trockener Sherry (eventuell weglassen)
2  Limetten oder Zitronen
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
1/4  Chilischote (ersatzweise Cayennepfeffer)
1 klein. Rettich
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Marinierter Tofu:

Rezept - Marinierter Tofu
Den Tofu abtropfenlassen, in duenne Scheiben schneiden und auf eine Platte oder einen Teller legen. Oel mit Sojasauce, Sherry und den Saft einer Limette verruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entkernte Chilischote in sehr duenne Streifen schneiden. Chilistreifen zur Sauce geben und ueber die Tofuscheiben giessen. Etwa 30 Minuten durchziehen lassen. Den Tofu aus der Marinade nehmen. Mit Limettenscheiben, Rettichraspeln und Schnittlauchroellchen servieren. * Pflanzliches Eiweiss 25 g / tierisches Eiweiss 0 g; Pro Portion ca. 140 Kalorien / 586 kJ Stichworte: ZER, Tofu, Quark, Soja, Sojaquark

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14405 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12065 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11308 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |