Rezept Marinierter Tafelspitz in Sake mit Chinakohl und weissem Rettich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierter Tafelspitz in Sake mit Chinakohl und weissem Rettich

Marinierter Tafelspitz in Sake mit Chinakohl und weissem Rettich

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25742
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3474 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überglänzen !
Einstreichen von Lebensmitteln (z.b. Braten mit Honig), umihnen ein appetitliches Aussehen zu geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 cl Sake
2 dl Soyasauce
4 dl Rinderbrühe
20 g Zucker
2 cl Sesamöl
2 cl Reisessig
2  Knoblauchzehen gerieben
- - weisser Pfeffer
2 El. Sesam geröstet
50 g Butter
20 g Zucker
6 cl Reisessig
4  Schalotten fein gewürfelt
300 g weisser Rettich in feinen Streifen
1,2 dl Weisswein
1  Sternanis
1  Piment
10 g frischer Ingwer fein gewürfelt
300 g Chinakohl in feinen Streifen
4  Kohlblätter
20 g Butter
100 g Rettich in dünnen Scheiben
- - Sesam
600 g Tafelspitz
- - Olivenöl zum Anbraten
Zubereitung des Kochrezept Marinierter Tafelspitz in Sake mit Chinakohl und weissem Rettich:

Rezept - Marinierter Tafelspitz in Sake mit Chinakohl und weissem Rettich
Den parierten Tafelspitz in dünne Scheiben schneiden. Die Zutaten für die Marinade aufkochen, den gerösteten Sesam dazugeben und abkühlen lassen. Über die Fleischscheiben giessen und mindestens 6 Stunden ziehen lassen. Für das Gemüse den Zucker mit der Butter karamelisieren, mit dem Essig ablöschen und einkochen. Die Schalotten und den Rettich dazugeben, den dabei austretenden Rettichsaft vollkommen einkochen, mit dem Weisswein ablöschen und alle Gewürze hinzufügen. Zuletzt den Chinakohl dazugeben und fünf Minuten köcheln lassen. Das Gemüse mit 1-2 TL Tafelspitzmarinade abschmecken. Die Kohlblätter für die Garnitur in Butter erhitzen, auf Teller verteilen und das gemüse darauf anrichten. Die marinierten Fleischscheiben in heissem Olivenöl von einer Seite kurz anbraten und auf dem Gemüse anrichten. Mit den in Butter geschwenkten Rettichscheiben und Sesam anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5561 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 13194 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 8516 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |