Rezept Marinierter Schweinebauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierter Schweinebauch

Marinierter Schweinebauch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2733
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10981 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg magerer Schweinebauch mit Schwarte
2  Knoblauchzehen
15 g frische Ingwerwurzel
5 El. Sojasoße
5 El. Sherry (medium)
2 Tl. Zucker
- - Pfeffer
2 El. Öl (evtl. mehr)
1  Zwiebel
3/8 l Brühe
Zubereitung des Kochrezept Marinierter Schweinebauch:

Rezept - Marinierter Schweinebauch
Schwarte des Schweinebauchs quer zur Fleischfaser in 1 cm breiten Abständen einschneiden. Für die Marinade Knoblauchzehen auspressen, Ingwer reiben und mit Sojasoße, Sherry, Zucker und Pfeffer verrühren. Fleisch - außer der Schwarte - mit der Marinade bestreichen und 2 Stunden ziehen lassen. Öl in einem Bräter erhitzen, Schweinebauch mit der Schwarte nach unten 4 bis 5 Minuten darin anbraten und Fleischstück wenden. Zwiebel fein hacken und mit der übrigen Marinade zum Fleisch geben. Bräter in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 175°C / 70 bis 80 Minuten. Nach und nach heiße Brühe dazugießen, Braten mit dem Bratensaft begießen. Schweinebauch herausnehmen und in acht Scheiben schneiden. Soße eventuell entfetten. Beilage: Tomatenreis, Porreegemüse.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6636 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10789 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32951 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |