Rezept Marinierter Papaya und Mangosalat mit Crevettenspiess

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierter Papaya- und Mangosalat mit Crevettenspiess

Marinierter Papaya- und Mangosalat mit Crevettenspiess

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Mango, Papaya, Crevette Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28043
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6042 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
2  Fruehlingszwiebeln
1 El. Olivenoel; (1)
1 klein. Stueck frischer Ingwer ca. 2 cm
2  Knoblauchzehen
1 klein. Peperoncino
0.5 Bd. Koriander
1 dl Olivenoel; (2)
2 El. Himbeeressig
4 El. Weisser Balsamicoessig o. milder Weissweinessig
1  Limone; (1) Saft
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
2  Reife Papayas
2  Reife Mangos
150 g Rucolasalat
1 klein. Dose Wasserkastanien
16  Riesencrevetten ohne Schale
2  Limonen; (2) Saft
2 El. Olivenoel; (3)
Zubereitung des Kochrezept Marinierter Papaya- und Mangosalat mit Crevettenspiess:

Rezept - Marinierter Papaya- und Mangosalat mit Crevettenspiess
Die Fruehlingszwiebeln ruesten und mitsamt schoenem Gruen fein schneiden. Im Olivenoel (1) kurz duensten. In eine Schuessel geben. Den Ingwer schaelen und fein reiben. Den Knoblauch schaelen und hacken. Den Peperoncino der Laenge nach halbieren, entkernen und in feinste Streifchen schneiden. Den Koriander fein hacken. Alles zu den Fruehlingszwiebeln geben. Olivenoel (2), die beiden Essigsorten, Limonensaft (1), Salz und Pfeffer beifuegen und die Zutaten verruehren. Die Papaya schaelen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Mango schaelen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden, dann duenn scheibeln. Die Fruechte auf Tellern sternfoermig anrichten. Die Haelfte der Sauce daruebertraeufeln. Den Rucolasalat waschen und gut abtropfen lassen. Die Wasserkastanien gut abtropfen lassen. Die Crevetten kurz kalt spuelen und auf Kuechenpapier abtropfen lassen; wenn noetig den schwarzen Darmfaden entfernen. je zwei Crevetten auf ein Holzspiesschen stecken. Die Crevetten mit Limonensaft (2) betraeufeln und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Unmittelbar vor dem Servieren die Spiesschen im heissen Olivenoel (3) waehrend etwa 3 Minuten braten. Die Wasserkastanien dazugeben und kurz mitbraten. Beides in der Mitte der vorbereiteten Teller anrichten und mit Rucolasalat garnieren. Mit der restlichen Sauce betraeufeln. Den Salat sofort servieren. :Fingerprint: 21560430,101318758,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kürbiskerne gesund genießenKürbiskerne gesund genießen
Mit dem amerikanischen Brauch, Halloween zu feiern, ist auch eine neue Wertschätzung von Kürbissen über den großen Teich geschwappt.
Thema 6220 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 6675 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 59220 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |