Rezept Marinierter Ochsenschwanz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierter Ochsenschwanz

Marinierter Ochsenschwanz

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12803
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2667 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Ochsenschwanz in Stuecken
8 El. Sojasauce
8 El. Rotweinessig
1 Tl. Schwarze Pfefferkoerner
4 El. Oel
750 ml Milde Fleischbruehe(Instant)
800 g Kartoffeln, mehligkochend
100 g Raeucherspeck, durchwachsen Salz
1  Zwiebel
2  Bd. Suppengruen
400 g Lauch Pfeffer
200 ml Milch
2 El. Butter
1  Prise Zucker
Zubereitung des Kochrezept Marinierter Ochsenschwanz:

Rezept - Marinierter Ochsenschwanz
Fleisch in einer Marinade aus Sojasauce, Essig und Pfefferkoernern etwa 3 Std. marinieren. Oel in einem breiten Topf erhitzen, mariniertes Fleisch trockentupfen, kraeftig anbraten. Etwas Bruehe angiessen; wenn sie verkocht ist, wieder Bruehe angiessen Auf diese Weise etwa die Haelfte der Bruehe aufbrauchen. Dann die uebrige Bruehe angiessen und bei milder Hitze etwa 2 1/2 Stunden schmoren lassen. Kartoffeln schaelen, als Salzkartoffeln garen. Speck fein wuerfeln, Zwiebel abziehen, fein hacken. Suppengemuese waschen, putzen, sehr fein wuerfeln, die letzte halbe Stunde mit dem Fleisch schmoren. Lauch putzen, in Stuecke schneiden (4 cm), 1 Minute in kochendes Salzwasser tauchen, abschrecken, abtropfen. Speck in einer Pfanne auslassen, herausnehmen. Zwiebel und Lauch im Speckfett etwa 10 Min. duensten, salzen, pfeffern, unterheben. Kartoffeln zerstampfen, Milch und Butter unterruehren, salzen und pfeffern. Das Fleisch aus der Sauce nehmen. Sauce puerieren, mit Marinadefluessigkeit, Zucker, Salz, Pfeffer abschmecken. Ochenschwanzstuecke mit Sauce, Lauch und Kartoffelpueree servieren. Dazu passt: leichter Rotwein * Pro Portion: 530 kcal / 2220 kJ ins Mm-Format gebracht und gepostet: Peter Mackert Erfasser: P. Mackert Datum: 07.01.1995 Stichworte: Ochse, Hauptgericht, Gourmet, P4 ** Gepostet von Peter Mackert Date: Sat, 07 Jan 1995 Stichworte: Fleisch, Ochse, Gourmet, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13776 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Das Rittermahl essen wie die RitterDas Rittermahl essen wie die Ritter
Fast in jeder größeren Stadt gibt es mindestens ein Restaurant, das ein mittelalterliches Rittermahl anbietet. Noch eher sind solche Betriebe in Regionen mit vielen Burgen zu finden, beispielsweise in Österreich, Bayern oder der Fränkischen Schweiz.
Thema 33299 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10622 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |