Rezept Marinierter Lauch in Ingwermarinade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierter Lauch in Ingwermarinade

Marinierter Lauch in Ingwermarinade

Kategorie - Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27564
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4447 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4-6  schöne, gleich dicke Lauchstangen
- - Salz
1/2 Tl. Salz
3 El. milder Essig (z. B. Apfelessig)
1/2 Tl. Blütenhonig
3 El. Olivenöl
1 Tl. chinesisches Sesamöl
1  Schalotte
1 Tl. Ingwer, winzig fein gehackt oder durch die Knoblauchpresse
- - gedrückt
- - Zucker
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Marinierter Lauch in Ingwermarinade:

Rezept - Marinierter Lauch in Ingwermarinade
Eine schöne Vorspeise, ein interessantes Gericht für ein kaltes Buffet, oder, zusammen mit einem pochiertem Ei, auch eine komplette kleine Mahlzeit. Den Lauch putzen, alles dunkle Grün entfernen, die hellen und weißen Teile in gleich lange Stücke schneiden. In Salzwasser etwa 10 Minuten gar kochen, mit einer Schaumkelle herausheben und in eine flache Schüssel betten. Noch heiß mit der inzwischen vorbereiteten Marinade übergießen. Bis zum Servieren ziehen lassen - aber nicht zu lange stehen lassen, weil sich sonst der Lauch bräunlich färbt. Auch schmeckt der Lauch am besten noch warm. Für die Marinade Salz, Essig und beide Ölsorten verquirlen, bis der Honig ausgelöst ist - notfalls behutsam erwärmen. Die sehr fein gehackte Schalotte und Ingwer unterrühren. Mit einer Prise Zucker und Pfeffer abschmecken http://www.wdr.de/tv/service/essen/rezept/991105_3.html :Stichwort : Ingwer :Stichwort : Lauch :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 5.07.2000 :Letzte Änderung: 5.07.2000 :Quelle : WDR: Essen und Trinken :Quelle : "Königliches Wintergemüse: Lauch oder Porree" :Quelle : 05.11.1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14803 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 8978 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5797 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |