Rezept Marinierter Lachs

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierter Lachs

Marinierter Lachs

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2732
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5669 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Lachsfilets (à 75 g)
1 El. Butter oder Margarine
1  Schalotte oder kl. Zwiebel
2 El. Reis- oder Kräuteressig
150 ml Fischfond (Glas) oder Gemüsebouillon
1 El. Zitronensaft
1 El. Sesamöl 2 El. Sonnenblumenöl
- - Salz
- - Pfeffer
1/4  Kopf Endiviensalat
Zubereitung des Kochrezept Marinierter Lachs:

Rezept - Marinierter Lachs
Fett in einem Topf warm werden lassen, kleingeschnittene Schalotte auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 glasig andünsten. Mit Essig ablöschen, einkochen lassen. Fischfond oder Gemüsebouillon zugeben, bis auf 3 El. einkochen, Zitronensaft, Öle, Salz und Pfeffer zugeben. Das Fischfilet hineinlegen, die Kochplatte ausschalten, den Fisch nur 3-4 Minuten darin garen. Den Fisch auf einen Teller legen, mit dem Kochsud beträufeln, ca. 1 Stunde marinieren. Danach die Fischfilets in 1/2 cm dicke Streifen schneiden, auf Tellern anrichten. Einige Streifen Endivie als Garnitur zum Fisch legen. Dazu schmeckt frischer Toast mit Butter. Tip: Fisch kann schon am Vortage mariniert werden; im Kühlschrank aufbewahren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14702 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14470 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 10938 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |