Rezept Marinierte Roastbeefscheiben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierte Roastbeefscheiben

Marinierte Roastbeefscheiben

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12802
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4570 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfirsich !
Lindernd bei Muskelerkrankungen, Rheumabeschwerdenund sind Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Lauchzwiebeln
2  Moehren, mittelgross
4 El. Balsam-Essig
- - Salz
- - Pfeffer, bunt
1/2 Tl. Zucker
2 El. Oel
1 El. Meerrettich, gerieben (aus dem Glas)
8  Roastbeefaufschnitt-Scheiben
1  Toepf. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Marinierte Roastbeefscheiben:

Rezept - Marinierte Roastbeefscheiben
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Moehren schaelen, waschen und wuerfeln. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verruehren. Oel und Meerrettich unterschlagen. Je 2 Scheiben Roastbeef auf einem Teller anrichten und mit der Sosse marinieren. Die Moehren und Lauchzwiebeln darauf verteilen. Den Schnittlauch waschen, in laengere Roellchen schneiden und darueberstreuen. Info: Pro Portion ca. 540 Joule/130 Kalorien Stichworte: Beilage, Leicht, Pikant, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4397 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 8023 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25806 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |