Rezept Marinierte Pilzspiesse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierte Pilzspiesse

Marinierte Pilzspiesse

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27001
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3224 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Äpfel gegen Durchfall !
Wenn Sie unter Durchfall leiden, hilft es oft, wenn man geriebene Äpfel isst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
300 g Zucchini
1/2  Gelbe Paprikaschote
12  Champignons; gleich gross
2 El. Olivenoel
1  Zitrone: Saft
1 Tl. Instant-Gemuesebruehe
1 Tl. Grober Steakpfeffer
1  Lorbeerblatt; nach Belieben
- - Petra Holzapfel Young Miss 7/99
Zubereitung des Kochrezept Marinierte Pilzspiesse:

Rezept - Marinierte Pilzspiesse
Zucchini und entkernte Paprika abspuelen und in gleich grosse Wuerfel von etwa 3 cm Seitenlaenge schneiden. Champignons mit einem trockenen Tuch abreiben; Steilansatz abschneiden. Zitronenmarinade: Olivenoel, Pfeffer und evt. zerbroeseltes Lorbeerblatt verruehen. Zucchini, Paprika und Pilze untermischen und etwa 15 Minuten marinieren. Dann abwechselnd auf lange Schaschlikspiesse stecken und etwa 30 Minuten stehenlassen. Auf dem Grill von beiden Seiten 3 Minuten grillen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12267 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 36032 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 10282 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |