Rezept Marinierte Garnelen mit Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierte Garnelen mit Gemuese

Marinierte Garnelen mit Gemuese

Kategorie - Fischgerich, Meeresfruec Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25524
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2540 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Avocados !
Als Vorbeugung gegen Darminfektionen, gegen Haarausfall und Hautunreinheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 El. Kokosraspel
1  Eiweiss
2 El. Balsamessig
4 El. Reiswein (Sake)
2 El. Sojasosse
2 El. Speisestaerke
1 El. Ketchup
16  Garnelenschwaenze (roh, ohne Schale)
300 g Blumenkohl
1  Rote Paprikaschote
1  Rote Chilischote
1  Knoblauchzehe (gepellt)
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
200 g Shiitake-Pilze
250 ml Oel (z.B. Keimoel)
1 Glas Marche Chinapfanne
- - 12
- - 12
- - 1/2
Zubereitung des Kochrezept Marinierte Garnelen mit Gemuese:

Rezept - Marinierte Garnelen mit Gemuese
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle hellbraun roesten, herausnehmen, beiseite stellen. Eiweiss steif schlagen, mit Essig, Reiswein, Sojasosse, Speisestaerke und Ketchup zu einem lockeren Teig verruehren. Garnelen unterheben und mindestens 30 Min. zum Marinieren kalt stellen. Blumenkohl in sehr kleine Roeschen teilen, Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und fein wuerfeln, Chili und Knoblauch in feine Wuerfel schneiden. Fruehlingszwiebeln und Pilze in duenne Streifen schneiden. Oel im Wok oder einer grossen Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle erhitzen. Garnelen mit einer Schaumkelle aus dem Teig heben, etwas abtropfen lassen und im heissen Fett portionsweise 3 - 4 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 fritieren. Herausnehmen und warm stellen. Oel bis auf 4 EL abgiessen. (Restliches Oel spaeter zum Braten verwenden.) Oel wieder erhitzen, Blumenkohl und Paprika darin unter staendigem Ruehren 8-10 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 braten. Pilze, Fruehlingszwiebeln, Chili und Knoblauch die letzten 2 Min. mitbraten. Den Inhalt des Glases Marche Chinapfanne dazugeben und offen 2 Min. unter Ruehren kochen lassen. Garnelen untermischen und erwaermen, dann alles mit den geroesteten Kokosraspeln bestreut servieren. :Stichworte : Garnele, Meeresfruechte, Normal, P4, Wok :Zusatz : Zubereitungszeit : 40 Minuten :Pro Person ca. : 470 kcal :Pro Person ca. : 1880 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331759 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13802 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4841 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |