Rezept Marinierte Feigen mit Creme de la Gruyere

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierte Feigen mit Creme de la Gruyere

Marinierte Feigen mit Creme de la Gruyere

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10438
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4019 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Frische Feigen
2 El. Puderzucker
6 El. Marsala
2 1/2 dl Creme de la Gruyere; (*)
2 El. Birnendicksaft
- - Zitronenaroma
Zubereitung des Kochrezept Marinierte Feigen mit Creme de la Gruyere:

Rezept - Marinierte Feigen mit Creme de la Gruyere
(*) Creme de la Gruyere: eine in der Schweiz sehr bekannte Sorte Doppelrahm, sehr dick Feigen waschen und trockentupfen (falls noetig, harte Hautstellen entfernen), dann halbieren. Mit Puderzucker bestreuen, mit Marsala betraeufeln und ein paar Stunden an einem kuehlen Ort ziehen lassen, dabei regelmaessig mit dem Marsala begiessen. Die Creme de la Gruyere, Birnendicksaft und Zitronenaroma verruehren und zu den Feigen servieren. * Quelle: Orella, Heft 8, 1994 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Feige, Doppelrahm, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33368 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 8915 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20665 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |