Rezept Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce

Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14581
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3149 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kopfsalat !
Grüner Kopfsalat beruhigt die Nerven, gibt Vitalität , bitte nur aus Biologischen - Anbau

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
70 g Zucker
1/4 l Roter Fruchtsaft
1  Pk. Vanillezucker
2 El. Amaretto
500 g Erdbeeren
200 g Sahne ( 12 % Fett )
1  Zitrone; 5 cm Schale davon
2  Eier
2 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce:

Rezept - Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce
Zucker in einem Topf schmelzen. Fruchtsaft aufgiessen und 35 Minuten einkochen lassen. Die Marinade mit Amaretto und Vanillezucker abschmecken. Erdbeeren waschen, entstielen, halbieren oder vierteln. Die Marinade etwas abkuehlen lassen, Erdbeeren hineingeben und 1-2 Stunden ziehen lassen. Die Sahne mit der Zitronenschale langsam zum Kochen bringen. Den Topf von der Herdplatte ziehen, die Eigelbe und den Zucker mit dem Schneebesen einruehren. Die Eiweisse steif schlagen, Sahnesauce ohne Zitronenschale unterheben und sofort zu den abgetropften Erdbeeren servieren. * Quelle: -Spar Kuechenkalender -erfasst von -Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Mon, 20 Feb 1995 Stichworte: Fruechte, Dessert, Suessspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4954 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12849 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57420 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |