Rezept Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce

Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14581
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3208 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidelbeere !
Stärken die Darmschleimhaut nach Magen und Darmerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
70 g Zucker
1/4 l Roter Fruchtsaft
1  Pk. Vanillezucker
2 El. Amaretto
500 g Erdbeeren
200 g Sahne ( 12 % Fett )
1  Zitrone; 5 cm Schale davon
2  Eier
2 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce:

Rezept - Marinierte Erdbeeren Mit Sahnesauce
Zucker in einem Topf schmelzen. Fruchtsaft aufgiessen und 35 Minuten einkochen lassen. Die Marinade mit Amaretto und Vanillezucker abschmecken. Erdbeeren waschen, entstielen, halbieren oder vierteln. Die Marinade etwas abkuehlen lassen, Erdbeeren hineingeben und 1-2 Stunden ziehen lassen. Die Sahne mit der Zitronenschale langsam zum Kochen bringen. Den Topf von der Herdplatte ziehen, die Eigelbe und den Zucker mit dem Schneebesen einruehren. Die Eiweisse steif schlagen, Sahnesauce ohne Zitronenschale unterheben und sofort zu den abgetropften Erdbeeren servieren. * Quelle: -Spar Kuechenkalender -erfasst von -Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Mon, 20 Feb 1995 Stichworte: Fruechte, Dessert, Suessspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7468 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 5098 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13023 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |